• Film, Kino

Im chinoworb: Der Unschuldige

Worb
chinoworb, Hauptstrasse 21
16.11.2018 bis 19.11.2018

Der neue Film vom Schweizer Regisseur Simon Jaquemet ("Chrieg") über eine Frau im Zwiespalt.

 

Ruth, Tierärztin in einer medizinischen Forschungseinrichtung, führt ein ambivalentes Leben zwischen Wissenschaft und christlicher Tradition als Mitglied einer Freikirche. Als sie eines Tages einen Mann sieht, den sie vor langer Zeit geliebt hatte und der für 20 Jahre wegen Mordes im Gefängnis sass, gerät ihre Welt gänzlich aus den Fugen.

 

Ruth ist zerrissen zwischen dem Wunsch, ihr Leben aufrechtzuerhalten und der Anziehung zu ihrem früheren Geliebten, von dessen Unschuld sie heute noch überzeugt ist. Wird sich Ruth für ihre Familie und ihren Glauben entscheiden oder ihrer Sehnsucht nach Veränderung nachgeben?

 

Sprache: Dialekt
Altersbegrenzung: FSK ab 14 Jahren

 

  • Fr 16. November 20.00 Uhr (Dialekt)
  • Sa 17. November 17.30 Uhr (Dialekt)
  • Sa 17. November 20.00 Uhr (Dialekt)
  • So 18. November 20.00 Uhr (Dialekt)
  • Mo 19. November 20.00 Uhr (Dialekt)

Kontakt

Hauptstrasse 21
3076 Worb
T: 079 756 91 50
Homepage

E-Mail
Statistik

Erstellt: 09.11.2018
Geändert: 09.11.2018
Klicks heute:
Klicks total: