• Region

Kleintierausstellung: Vereinssiege für Zäziwil und Biglen

Zum ersten Mal fand die Kleintierausstellung des Landesteilverbandes Emmental (LTVE) in der Markthalle Hübelischachen in Schüpbach statt. Mit ihren Vereinen glänzten die Züchterinnen und Züchter aus der Region mit prächtigen Tieren.

Erich Zingg mit seinem Deilenaar Kaninchen. (Bild: Willi Blaser)
Bernhard Jegerlehner mit seiner Deutschen Modeneser Gazzi. (Bild: Willi Blaser)
Urs Wüthrich (Verbandspräsident und OK-Präsident) gratuliert Peter Kobel (Bowil) zum Kategoriensieg bei den grossen Kaninchenrassen. (Bild: Willi Blaser)
Urs Wüthrich (Verbandspräsident und OK-Präsident) gratulierte Jakob Glauser zur Miss Emmental. (Bild: Willi Blaser)

Zum ersten Mal durfte der Ornithologische Landesteilverband Emmental (LTVE) die Emmentalische Kleintierausstellung in der umgebauten Markthalle in Schüpbach durchführen. "Ich bin überwältigt was ihr Kleintierzüchter da realisiert habt, ich gratuliere euch ganz herzlich. Die Gemeinde Signau war massgebend, vor allem an der Zufahrt zur Markthalle beteiligt", sagte der Gemeindepräsident von Signau, Arno Jutzi anlässlich der Eröffnung. Auch Verbands- und OK-Präsident Urs Wüthrich zeigte sich über die Beteiligung der Züchterinnen und Züchter mit sehr schönen Tieren erfreut. Mit seinem OK, das ausser dem Festwirt Hans Küenzi und der Tombolaveranwortlichen Karin Kündig aus den Vorstandsmitgliedern des LTVE bestand, konnte er die Ausstellung mit nur zwei OK-Sitzungen auf die Beine stellen. "Dies gelang aber nur, weil alle Vorstandsmitglieder nicht zum ersten Mal eine solche Ausstellung organisierten. Und, unsere Vereine mit ihren Mitgliedern uns gut unterstützt haben" erklärte er. Auch die weiteren Abteilungen im LTVE, der Natur- und Vogelschutz, die Fellnäherinnen und die Ziervogelzüchter präsentierten sich.

 

Zäziwil, Biglen und Langnau

Patrik Aebischer als Obmann der Kaninchenexperten, fasst es zusammen. "Eine wunderbare Ausstellung mit viel Platz und sehr schönen Kaninchen. Die 580 Kaninchen, 249 Geflügel, 32 Ziergeflügel und 164 Tauben wurden am Freitag von insgesamt 16 Experten bewertet".  Vereinspräsident des OV Zäziwil und zugleich Obmann Kaninchen im LTVE und Hallenchef der Ausstellung, Andreas Küenzi, freute sich über den Sieg "Jetzt ist es doch wieder einmal gelungen, den Sieg bei den Kaninchen zu holen". Beim Ziergeflügel gewann die Ornithologische Gesellschaft Biglen.

 

Miss Emmental und Kategoriensiege

Die Obmänner des LTVE durften am Züchterabend die Spezialpreise an die regionalen Züchter vergeben. Als Miss Emmental wurde das Rexkaninchen dalmatiner-schwarz von Thomas Kläy (OV Zäziwil) ausgezeichnet. Das Zwerghuhn Sebright gold von Jakob Glauser (OV Konolfingen) wurde zur Miss Emmental gekrönt.

 

Dazu konnten Erich Zingg (OV Oberdiessbach und Peter Kobel (OV Zäziwil) bei den Kaninchen Kategoriensiege feiern. Bernhard Jegerlehner (OV Konolfingen/OV Grosshöchstetten) durfte sich über den Kategoriensieg seiner Deutschen Modeneser Gazzi bei den Tauben freuen.

 

[i] Ranglistenauszug (Spezialpreise der regionalen Züchterinnen und Züchter)

 

Kaninchen

Miss Emmental: Thomas Kläy (OV Zäziwil) mit Rexkaninchen dalmatiner-schwarz.

 

Kategoriensieger

Kleine Rassen: Erich Zingg (OV Oberdiessbach) mit Deilenaar.
Grosse Rassen: Peter Kobel (OV Zäziwil) mit Schweizer Schecke schwarz.

 

Rassensieger

Kleine Rassen: Michael Fankhauser (OV Zäziwil/OV Konolfingen) mit Kleinrex gold, Jasmin & Nicole Bärtschi (OV Oberdiessbach) mit Schweizer Feh, Tamara Hirter (OV Zäziwil) mit Sachsengold, Marianne & Max Glatz (OV Zäziwil) mit Havanna, Erich Zingg (OV Oberdiessbach) mit Deilenaar, Enya Röthlisberger, Jungzüchterin (OV Oberdiessbach) mit Schweizer Fuchs chinchilla.

 

Mittlere Rassen: Michael Fankhauser (OV Zäziwil/OV Konolfingen) mit Chinchilla, Mirta Schüpbach (Kleintierfreunde Brandis) mit Thüringer, Peter Zürcher (OV Konolfingen) mit Burgunder, Erich Brantschen (OV Zäziwil) mit Blauwiener.

 

Grosse Rassen: Peter Kobel (Bowil) mit Schweizer Schecke schwarz, Otto Keller (Zäziwil) mit Weisse Riesen weiss Rotauge.

 

Vereinsrangliste Kaninchen:

1. OV Zäziwil.

5. OV Oberdiessbach.

7. OV Konolfingen.

11. OG Biglen.

 

Geflügel

Miss Emmental: Jakob Glauser (OV Konolfingen) mit Sebright gold.

 

Kategoriensieger
Zwerghühner: Jakob Glauser (OV Konolfingen) mit Sebright gold.

 

Vereinsrangliste Geflügel:

4. OG Biglen.

6. OV Zäziwil

 

Vereinsrangliste Ziergeflügel:

1. OG Biglen.

 

Tauben

Kategoriensieger
Huhntauben: Bernhard Jegerlehner (OV Konolfingen/OV Grosshöchstetten) mit Deutsche Modeneser Gazzi.

 

Vereinsrangliste Tauben:

3. OV Konolfingen.

 

Hier gehts zur gesamten Rangliste

 


Autor*in
Willi Blaser / LTVE, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 24.01.2020
Geändert: 24.01.2020
Klicks heute:
Klicks total: