• Kultur

Konolfingen - Phips und seine Freunde fanden die Dinosaurier

Im passenden Rahmen, bei den Dinosauriern im Museum in Bellach, fand die Vernissage des neusten Abenteuers "Phips und die Zauberlinse bei den Dinosauriern" statt. Die Konolfinger Abenteuer-Erfolgsgeschichten gehen mit dem neusten Werk weiter.

v.l.n.r. Alessia Lüthi, Philipp Schwendimann, Mirjam Gygax, Nino Friedli, Michael Stalder, Silas Jost (auf dem Bild fehlen Chiara-Luna Zürcher, Nuala Steiner und Jack Minnig). (Bilder: Willi Blaser)
Stefan Frieden (Kurator des Sauriermuseums Bellach) begrüsst die Zauberlinse-Familie mit der Autorin im Sauriermuseum Bellach zur Vernissage.
v.l.n.r. Karin Widmer (Illustratorin), Michael Stalder (Tonaufnahmen), Mirjam Gygax (Autorin).
v.l.n.r. Nino Friedli, Philipp Schwendimann, Silas Jost, Chiara-Luna Zürcher, Michael Stalder, Alessia Lüthi, Nuala Steiner und Mirjam Gygax während den Aufnahmen im Herbst 2021.

«Fast wären die Dinosaurier wegen Corona ausgestorben – nur mit viel Durchhaltevermögen und mehrmaligem Verschieben der Aufnahmen konnte das Projekt gerettet werden", freute sich die Autorin und Macherin Mirjam A. Gygax. Nach einer eher beschwerlichen Entstehungszeit, passend zum Buch- und CD-Titel konnte die Konolfingerin ihr fünftes Werk druckfrisch im Sauriermuseum Bellach vorstellen. Für den Kurator des Museums, Stefan Frieden ist klar: "Mit ‘Phips und die Zauberlinse bei den Dinosauriern’ trifft sie den Nerv der Zeit. Gerade richtig zum neuen Film Jurassic World. Sie zeigt den Kindern in einem spannenden Abenteuer, welche Spuren die Saurier in der Schweiz hinterlassen haben. Wir sind stolz, dass Mirjam und die Zauberlinse unser Museum für ihre Vernissage gewählt hat". Mit einer Videobotschaft gratulierte auch Walter Andreas Müller (WAM) der Autorin zum sehr wertvollen fünften Lernabenteuer. Er sei sehr stolz, bei dieser Audio-CD mitgemacht zu haben.

 

Es war cool und machte Spass

Wie bei den früheren Abenteuern machten auch bei den Dinosauriern wieder motivierte Kinder bei der Mundart Audio-CD mit. Der Fünftklässler Nino Friedli aus Freimettigen als Phips fand die Arbeiten sehr cool. In den weiteren, nicht minder wichtigen Rollen standen Silas Jost (Konolfingen) als Felix, Alessia Lüthi (Freimettigen) als Fabienne, Chiara-Luna Zürcher (Freimettigen) als Céline, Philipp Schwendimann (Wiler bei Utzenstorf) als Kevä und Nuala Steiner (Konolfingen) als Flurina vor den Mikrofonen im Tonstudio von Michael Stalder (Bettlach). Stellvertretend für alle meinte die Fünftklässlerin Alessia Lüthi: "Es machte sehr viel Spass und war etwas ganz Spezielles für uns".

 

Jack Minnig (Oberwangen) der frühere Gesangspartner von Mirjam A. Gygax (Mirja & Minnig) führt als Erzähler durch die Geschichte. WAM (Walter Andreas Müller) fährt im Hörspiel als herrlich miesepetriger Schulbusfahrer Studer die Kinder anlässlich der Schulreise zu den Dinosaurierspuren. Erstmals mit dabei ist auch die Mutter der Autorin, Margrith Strässle (Konolfingen) die mit ihrem Sennenhund einen Part übernahm.

 

Attraktives Mitmachbuch

Auch beim fünften Lernabenteuer, dem Mitmachbuch "Phips und die Zauberlinse bei den Dinosauriern" hat Karin Widmer (Wabern) als Illustratorin ihr Talent gezeigt. Ihre wunderschönen Zeichnungen ergänzen die Fotos, Liednoten, Experimente, Rätsel und Basteltipps rund um die Saurier. Ideen, Texte und Musikkompositionen stammen alle aus dem Ideen- und Könnenreichtum der Autorin. Der Rückblick auf die Zeit der Dinosaurier wird im Buch kindergerecht dargestellt. Dank dem perfekten Buchaufbau mit dem Mix zwischen Wissen und Rätseln oder Basteln wird es nie langweilig.

 

Unterhaltsames Mundarthörspiel

Die nächste Reise mit der magischen Fotokamera ist beschlossene Sache. Zu den Sauriern soll’s gehen! Phips und Felix wollen zwar dieses Mal niemanden mitnehmen – aber irgendwie kommen da Céline und ein grosser Berner Sennenhund dazwischen… Inmitten der vielen verschiedenen Saurier aus der Jurazeit sind die beiden Jungs dann aber doch froh, nicht alleine zu sein!

 

[i] www.zauberlinse.ch


Autor:in
Statistik

Erstellt: 02.07.2022
Geändert: 02.07.2022
Klicks heute:
Klicks total: