• Wirtschaft

Mit Pizzaofen und Wintergarten: Die Linde Wichtrach geht wieder auf

Lange war das Restaurant Linde in Wichtrach geschlossen, nebenan wurde fleissig gebaut. Nun soll das Restaurant voraussichtlich im September wieder öffnen.

Hier kann man wohl bald wieder essen gehen: Die Linde in Wichtrach. (Bild: Res Reinhard)

"Es ist geplant, das Restaurant im alten Teil des Gebäudes wieder in Betrieb zu nehmen", sagt Jean-Louis Faigaux, der Bauherrenvertreter des Bauprojektes rund um die Linde Wichtrach.

 

Neben der Wiedereinrichtung des Gastronomiebetriebs und dem Einbau eines Pizzaofens sei zudem der Anbau eines Wintergartens geplant, um weitere Sitzplätze zu schaffen. "Wenn alles gut geht, können wir die Linde voraussichtlich im September wiedereröffnen", so Faigaux.

 

Mehrere Pachtinteressenten

Definitiv könne er das aber noch nicht sagen, da die Einsprachefrist für das Bauvorhaben noch bis am 20. Juli laufe. "Aber es sieht eigentlich gut aus für unser Vorhaben." Faigaux erzählt, es gebe bereits mehrere Pachtinteressenten. "Mit einem stehen wir bereits in engeren Verhandlungen."

 

[i] Das Bauprojekt rund um die Linde Wichtrach umfasst neben dem historischen Gasthof auch einen Neubau mit mehreren Wohnungen. Im Erdgeschoss des neuen Gebäudes entstand eine Voi-Filiale. Bauherrin des Projekts ist die Oekopol-Immobilien AG.


Autor*in
Melanie Burkhard, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 30.06.2020
Geändert: 30.06.2020
Klicks heute:
Klicks total: