• Sport

Emmentalisches Schwingfest Zäziwil: Sieg für den Rubiger Curdin Orlik

Vor mehr als 6000 Zuschauerinnen und Zuschauern fand  in Zäziwil das Emmentalische Schwingfest statt. Gewonnen hat der Rubiger Curdin Orlik. Christian Stucki musste verletzt aufgeben. BERN-OST berichtete den ganzen Tag live über den Grossanlass. 

Festsieger Curdin Orlik (links).
Das Emmentalische Schwingfest in Zäziwil hat begonnen. (Bilder: Res Reinhard / Sara Tretola)
Wenger nach dem gewonnenen 5. Gang.
Orlik nach dem Gewinn des 5. Ganges.
Willy Graber.
Schied verletzt aus: Stucki Christian.
Orlik Curdin gewinnt gegen Staudenmann Fabian.

17:45

Curdin Orlik gewinnt in dem intensiven Kampf mit Abfangen eines Kurz-Zuges nach 3:40 Min. gegen Staudenmann Fabian. Somit endet das Emmentalische Schwingfest in Zäziwil mit einem Rubiger Sieg. Wir verabschieden uns und danken fürs Mitlesen!

 

17:41 

Empfang der beiden Schwinger mit kräftigem Applaus des Publikums.

 

17:38

Die beiden Schlussgang-Teilnehmer werden vorgestellt: Studenmann Fabian und Curdin Orlik. Diese wärmen sich auf und bereiten sich auf den Kampf vor.

 

17:36

Wenger Kilian gewinnt gegen Sempach Thomas und ist somit auch kranzsicher.

 

17:35

Studer Stefan gewinnt gegen Ramseier Thomas und sichert sich den Kranz.

 

17:33

Gestellter Gang zwischen Ramseier Fritz und Leuenberger Michael.

 

17:26

Gestellter Gang bei Zenger Niklaus und Aeschbacher Matthias.

 

17:25

Gäumann Stefan gewinnt gegen Kyburz Silas und sichert sich somit auch den Kranz.

 

17:21

Schlüchter Colin gewinnt Schwander Severin.

 

17:19

Klatschendes Publikum: Käser Remo sichert sich den Kranz mit einem Sieg über Marti Stefan. 

 

17:17
Graber Willy gewinnt gegen Gäggeler Adrian und ist somit auch kranzsicher.

 

17:15

Gerber Christian gewinnt gegen Grossen John.

 

17:13

Von Weissenluh Kilian gewinnt gegen Berger René und sichert sich ebenfalls den Kranz.

 

17:10

Schenk Patrick gewinnt gegen Inniger Thomas und sichert sich den Kranz.

 

17:09

Zangger Dominik gewinnt gegen Moser Michael. Gnägi Florian gewinnt gegen Aellen Florian. 

 

16:51

Thierstein Marco gewinnt gegen von Büren Stefan.

 

16:44

Bisschen Tradition muss sein: Das Publikum wird gebeten aufzustehen, sich umzudrehen und das "Sitznummer-Chläberli" auf den Sitzen abzukratzen.

 

16:34

Die ersten nach fünf Gängen:

Staudenmann Fabian, 48,75 Punkte

Orlik Curdin, 48,50 Punkte

Aeschbacher Matthias, 48,50 Punkte

Zenger Niklaus, 48,25 Punkte

Sempach Thomas, 48, 25 Punkte

Wenger Kilian, 47,50 Punkte

Leuenberger Michael, 47,50 Punkte

von Weissenfluh Kilian, 47,25 Punkte

Röthlisberger Simon, 47,25 Punkte

Roth Dominik, 47,25

Gnägi Florian, 47,25

 

16:24

Der Festakt ist zu Ende und Marti Stefan gewinnt gegen Aellen Philipp.

 

15:40

Der 5. Gang ist geschwungen, es läuft der Festakt. Wir melden uns wieder, wenn es im 6. Gang an die Spitzenpaarungen geht.

 

15:35

Roth Dominik gewinnt gegen Bachmann Roger.

 

15:32

Gehrig Philipp gewinnt gegen Keller Fredy.

 

15:31

Weiermann Florian gewinnt gegen Gerber Thomas mit "Fussstich".

 

15:28

Egli Damian gewinnt gegen Mosimann Fabian.

 

15:26

Aeschbacher Matthias gewinnt Platt gegen Graber Willy und empfielt sich für den Schlussgang gegen Staudenmann.

 

15:22

Ramseier Fritz gewinnt gegen Beer Peter und Orlik Curdin gewinnt mit "Übersprung" gegen Gäumann Stefan.

 

15:19

Gnägi Florian gewinnt gegen Michel Jonas und Sempach Thomas gewinnt gegen Luginbühl Hanspeter.

 

15:18

Schenk Patrick gewinnt gegen Kämpf Marcel.

 

15:17

Anderegg Simon stellt mit Ramseier Thomas und Zenger Niklaus gewinnt gegen Berger Lorenz. 

 

15:13

Überraschung: Staudenmann Fabian gewinnt gegen Käser Remo mit "Übersprung". Dafür gibt es grossen Applaus vom Publikum. Freude herrscht. Somit steht Staudenmann Fabian im Schlussgang.

 

15:07

Wenger Kilian gewinnt nach Gegenwehr am Boden gegen Renfer Lukas.

 

15:05

Schlüchter Coling gewinnt mit "kurz" gegen Kappeler Ruedi.

 

15:00

Christian Stucki leidet nach der Niederlage gegen Orlik Curdin unter einer Verletzung im Knie.

 

14:36

Die ersten nach vier Gängen:

Staudenmann Fabian, 38,75 Punkte

Sempach Thomas, 38,50 Punkte

Orlik Curdin, 38,50 Punkte

Käser Remo, 38,50 Punkte

Graber Willy, 38,50 Punkte

Luginbühl Hanspeter, 38,50 Punkte    

Leuenberger Michael, 38,50 Punkte 

Aeschbacher Matthias, 38,50 Punkte

Zenger Niklaus, 38,25 Punkte

Anderegg Simon, 38,25 Punkte

Stucki Christian, 38,25 Punkte

Ramseier Thomas, 38,25 Punkte

Gäumann Stefan, 38,25 Punkte

Berger Lorenz, 38,25 Punkte

 

14:34

Das OK stellt die Lebendpreise vor. 

 

14:29

Platz 5 wird von den Rächelern prepariert. 

 

14:25

Locher Alfred gewinnt gegen Lüthi David mit "Päckli".

 

14:22

Weiermann Florian gewinnt gegen Gerber Ueli.

 

14:17

Applaus: Staudenmann Fabian gewinnt gegen Wüthrich Philip.

 

14:16

Graber Willy gewinnt mit "Graber-Spezial" gegen Steffen Konrad.

 

14:11

Grosse Überraschung: Der Rubiger Orlik Curdin gewinnt gegen Stucki Christian mit einem "Konter".

 

14:09

Schenk Patrick gewinnt gegen Wüthrich Simon.

 

14:08

Applaus: Aeschbacher Matthias gewinnt nach zwei Sekunden gegen Egli Damian.

 

14:07

Wenger Kilian und Schwander Severin stellen. Möglicherweise reicht es für Wenger nicht in den Schlussgang.

 

14:06

Luginbühl Hanspeter gewinnt am Boden gegen Schlüchter Colin.

 

14:04 

Wenger Kilian hat Mühe mit seinen Gegner Schwander Severin.

 

14:01

Die Sonne ist zurückgekehrt. Herrliche Stimmung auf dem Platz.

 

14:00

Nach interessantem Gang gewinnt Zenger Niklaus gegen Gerber Christian.

 

13:59

Leuenberger Michael gewinnt mit "Überschwung" gegen Rüegsegger Ueli.

 

13:52

Sempach Thomas gewinnt mit einem "Überwurf" gegen Studer Stefan.

 

13:51

Kräftiger Applaus für den Jodlerklub Biglen. Und gleich noch ein Stück, weil's so schön war.

 

13:47

Von Büren Stephan stellt mit Graber Alfred.

 

13:45

Eine kleine Gesangseilage des Jodlerklubs Biglen hallt über den Platz.

 

13:41

Zgraggen Fabian gewinnt gegen Thomet Adrian.

 

13:39

Hadorn Christian gewinnt gegen Wicki Nicolas.

 

13:37

Gnägi Florian und Inniger Thomas stellen.

 

13:35

Staub Maël gewinnt mit "Übersprung" gegen Steffen Loris.

 

13:31

Anderegg Simon gewinnt mit "Münger-Murgs" gegen Gehrig Philipp.

 

13:27

Unbemerkt gewann Käser Remo gegen Steffen Gustav im 4. Gang.

 

13:22

Die Sonne scheint und der Himmel wird allmählich blauer und blauer. Die Tribünen-Plätze werden wieder gefüllt und die Stimmung wirkt ausgelassen. 

 

13:19

Mathys Simon gewinnt mit einem schönen "Kurz" gegen Scheuner Michael.

 

13:05

Nach einem feinen Mittagessen der Eintracht Oberthal im beheizten Festzelt melden wir uns frisch aufgewärmt und mit vollem Bauch zum 4. Gang zurück. 

 

12:13

Die Sonne sagt kurz "Hallo" und wir sagen "Tschüss", es ist Mittagspause am Emmentalischen Schwingfest und wir schlagen uns nun erst einmal den Bauch voll und wärmen uns im warmen Festzelt auf. Zum 4. Gang sind wir wieder zurück, "ä Guete!".

 

12:06

Zenger Niklaus gewinnt gegen Gäggeler Adrian.

 

12:04

Graber Willy gewinnt mit "Gammen rechts" gegen Wittwer Josias. Applaus und Gejubel ertönen aus dem Publikum.

 

12:03

Bilanz zum 3. Gang: Es ist noch alles offen. Wir sind gespannt auf den heutigen Nachmittag.

 

12:01

Käser Remo gewinnt mit "Kurz" gegen Burger Matthieu.

 

11:59

Staudenmann Fabian gewinnt gegen Rüegsegger Christian.

 

11:57

Graue Wolken bedecken den Himmel über dem Emmentalischen Schwingfest. Wir hoffen alle, dass es trocken bleibt.

 

11:56

Von Weissenfluh Kilian gewinnt gegen Mosimann Fabian.

 

11:53

Aeschbacher Matthias gewinnt mit "Inner Hacken" und "Beinschere" gegen Staub Maël.

 

11:51

Sempbach Thomas gewinnt nach guter Bodenarbeit gegen Kropf Thomas.

 

11:50

Gerber Christian gewinnt mit "Lätz" und "überdrücken am Boden" gegen Leuenberger Michael. 

 

11:48

Gnägi Florian gewinnt gegen Hadorn Christian, und Stucki Christian gegen Ramseier Fritz.

 

11:47

Die Sonne zeigt sich wieder.

 

11:44

Schwander Severin gewinnt mit "Gammen" gegen Zaugg Lars. Hierfür gibt's Applaus.

 

11:43

Anderegg Simon besiegt mit einem "Buur" Zaugg Christian.

 

11:39

Wenger Kilian gewinnt mit einem "Kurz" gegen Gäumann Stefan. Das Publikum applaudiert.

 

11:37

Sommer Roman gewinnt mit einem "Wyberhaken" gegen Bühler Marcel. 

 

11:36

Inniger Thomas gewinnt mit einem Bilderbuch-"Kurz" gegen Widmer Michael.

 

Der Regen hat nachgelassen.

 

11:29

Der Regen wird stärker und die Sonne hat sich verzogen. Doch die Zuschauer bleiben aber und halten sich mit grünen, roten und hauptsächlich militär-farbenen Pelerinen trocken.

 

11:29

Schlüchter Colin gewinnt mit "inner Hacken" gegen Turin Antoine.

 

11:25

Ein kleiner Regenschauer vertreibt das Publikum von den Tribünen. Die "harten" Zuschauer ziehen ihre Pelerinen über und trotzen den Regentropfen.

 

11:18

Siegenthaler Thomas gewinnt mit einem schönen "Kopfzug" gegen Kestenholz Christian.

 

11:17

Luginbühl Hanspeter besiegt Aebersold Adrian mit "Buur am Boden".

 

11:10

Marti Stefan gewinnt gegen Locher Alfred mit "Brienzer". 

 

11:05

von Büren Stephan gewinnt gegen Kobel Marcel. 

 

11:04

Eine schöne Gesangseinlage vom Jodlerklub Biglen gibt dem Platz ein heimeliges Gefühl. Die Menge ist erfreut.

 

11:02

Schenk Patrick besiegt Zanger Dominik "Kurz".

 

10:49

Bilanz zum 2. Gang: Die Favoriten konnten sich durchsetzen, aber nur Titelverteidiger Stucki hat von den "Bösesten" zwei Siege auf dem Konto. 

 

10:46

Anderegg Simon gewinnt gegen Sommer Thomas.

 

10:39

Orlik Curdin gewinnt mit "Kniestich" gegen Schlüchter Colin. 

 

10:38

Applaus für den Eidgenossen: Stucki Christian gewinnt gegen Luginbühl Hanspeter.

 

10:38

Gäumann Stephan gewinnt gegen Hadorn Marco.

 

10:35

Nach einer kurzen Dankessagung gibt's grossen Applaus vom Publikum für das ganze OK sowie an alle Helferinnen und Helfer des Emmentalischen Schwingfestes Zäziwil.

 

10:34

Gäggeler Adrian gewinnt gegen Lüthi David mit "Gammen".

 

10:29

Applaus: Graber Willy gewinnt gegen Siegenthaler Tobias.

 

10:27

Locher Alfred gewinnt mit "inner Hacken" gegen Kehrli Bruno.

 

10:23

Sempbach Thomas gewinnt gegen Walther Adrian.

 

10:23

Gerber Christian gewinnt gegen Aellen Philipp.

 

10:22

Gnägi Florian gewinnt gegen Fankhauser Reto mit "Überwurf."

 

10:21

Zenger Niklaus gewinnt gegen Ramseier Thomas. 

 

10:21

Wenger Kilian gewinnt gegen Moser Michael mit "Kurz". Das Publikum ist erfreut.

 

10:19

Burger Mathieu gewinnt gegen Schenk Patrick mit "Kurz" und "nachdrücken am Boden". Auch hierfür wird Applaus geerntet.

 

10:17

Studer Stephan gewinnt gegen Wüthrich Jonas. 

 

10:16

Käser Remo gewinnt gegen Michel Jonas.

 

10:12

Roth Dominik gewinnt gegen Wüthrich Bruno mit "Gammen rechts".

 

10:12

Renfer Lukas gewinnt gegen Sommer Martin mit "Fussstich".

 

10:06

Der aufstrebende Zaugg Lars gewinnt gegen von Büren Stephan mit "Kniestich". Dafür gibt's Applaus von den Zuschauern.

 

10:04

Staudenmann Fabian gewinnt gegen Gerber Thomas mit "Fussstich". 

 

10:01

Aeschbacher Matthias gewinnt gegen Steudler Kevin.

 

10:00

Graber Alfred gewinnt mit "Lätz" und "überdrehen am Boden" gegen Kestenholz Christian.

 

09:53

Bilanz nach dem 1. Gang: Es gab viele gestellte Gänge. Von den Eidgenossen konnte einzig Stucki Christian als Sieger vom Platz gehen.

 

Übrigens: Die Bilder vom gestrigen Alpabzug und vom volkstümlichen Unterhaltungsabend gibts jetzt unter den Bildergalerien.

 

09:52

Von Weissenfluh Kilian gewinnt gegen Engel Manfred mit "Kurz".

 

09:50

Beer Peter gewinnt gegen Habegger Heinz mit "Kurz" und "nachdrücken am Boden".  Das Publikum applaudiert.

 

09:45

Egli Damian gewinnt gegen Berger René, der sich lange zu wehren versuchte.

 

09:40

Schwander Severin gewinnt gegen Aeschlimann Ueli mit "Kurz".

 

09:32

Gäumann Stefan gewinn mit "Gammen" gegen von Büren Stephan.

 

09:15

Der 1. Gang ist beendet und die Zuschauer begeben sich zur kurzen Kafi-Pause. Zeitgleich strahlt die hinter den Wolken hervorkommende Sonne auf den Schwingplatz.

 

09:12

Stucki Christian gewinnt gegen Aeschbacher Matthias mit "Kurz" und erntet kräftigen Applaus vom Publikum.

 

09:10

Luginbühl Hanspeter gewinnt gegen Habegger Heinz mit "Inner Hacken".

 

09:09

Staudenmann Fabian stellt gegen Renfer Lukas. Wenger Kilian stellt ebenfalls gegen Gnägi Florian.

 

09:02

Käser Remo stellt gegen Anderegg Simon.

 

08:54

Ramseier Thomas gewinnt gegen Walther Patrick.

 

08:54

Von Weissenfluh Kilian stellt mit Gehrig Damian.

 

08:52

Steffen Gustav stellt mit Wittwer Josias.

 

08:49

Orlik Curdin gewinnt gegen Schwander Severin mit "Grittelen".

 

08:46

Schenk Patrick stellt gegen Graber Willy.

 

08:41

Siegenthaler Tobias gewinnt gegen Aellen Florian.

 

08:39

Sempbach Thomas stellt mit Zenger Niklaus.

 

08:38

Ramseier Fritz gewinnt gegen Iseli Marco

 

08:37

Gerber Christian gewinnt gegen Mathys Simon.

 

08:31

Sommer Roman gewinnt gegen Blaser Jan.

 

08:29

Schütz Urs und Roth Dominik stellen.

 

08:28

Fankhauser Reto aus Oberhünigen gewinnt gegen Joss David.

 

08:00

Herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker am Emmentalischen Schwingfest in Zäziwil. Die Sonne scheint und die Stimmung ist gut. Der 1. Gang hat begonnen und wir freuen uns auf einen ereignisvollen Tag.

 

07:54

Die Spitzenpaarungen für den 1. Gang:

Aeschbacher Matthias - Stucki Christian

Gnägi Florian - Wenger Kilian

Anderegg Simon - Käser Remo

Sempach Thomas - Zenger Niklaus

Graber Willy - Schenk Patrick

Gehrig Damian - von Weissenfluh Kilian


Autor
Sara Tretola / Beat Salzmann
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 12.05.2019
Geändert: 12.05.2019
Klicks heute:
Klicks total: