• Region

Münsingen - Start der Bauarbeiten im Ortszentrum

Am Montag beginnen die Bauarbeiten im Dorfzentrum Münsingen im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt. 

Künftig soll die Ortsdurchfahrt nicht nur verkehrstauglicher, sondern auch fussgängerfreundlicher werden. (Bild: muensingen.ch)

Die Arbeiten dauern laut Mitteilung der Bau- und Verkehrsdirektion bis zum 31. Oktober 2022. In dieser Zeit soll der Verkehr mehrheitlich zweispurig durch die Baustelle geführt werden. Phasenweise soll dieser aber auch einspurig erfolgen und durch einen Verkehrsdienst geregelt werden. 

 

Fussgängerfreundlicheres Überqueren

Im Dorfzentrum werden sämtliche Werkleitungen der Gemeinde und der InfraWerkeMünsingen saniert oder sogar neu gebaut und der Verkehrsraum des Zentrums umgestaltet. Einserseits soll der Kreisel verschoben sowie vergrössert werden, andererseits werden durch breite, blaue Linien gekenntzeichnete Querungszonen für FussgängerInnen ermöglicht.

 

Ausserhalb der Querungszonen soll der Mehrzweckstreifen in der Mitte der Fahrbahn das Queren zu Fuss und das Abbiegen für Velofahrende erleichtern. In Kreiselnähe werden zudem die Bushaltestellen neu angeordnet und hindernisfrei umgestaltet. Auch nach Abschluss der Bauarbeiten wird Tempo 30 gelten.

 

Der neue Dorfplatz soll zu einem späteren Zeitpunkt durch die Gemeinde gestaltet werden. 


Autor*in
pd / str, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 30.04.2021
Geändert: 30.04.2021
Klicks heute:
Klicks total: