• Wirtschaft

Münsingen - Felix vorläufig geschlossen

Rolf Rieder hat sein Tanzlokal Felix in Münsingen vorläufig geschlossen. Gründe sind die Maskenpflicht und die Beschränkung der Besucher*innenzahl auf 100.

Felix-Betreiber Rolf Rieder (rechts) hat sein Tanzlokal in Münsingen vorläufig geschlossen. (Bild: Res Reinhard / Archiv)

Etwa die Hälfte der Gäste habe gesagt, sie kämen nicht, wenn sie die Masken anziehen müssten, sagt Rieder. "Ich habe Verständnis dafür", so Rieder. "Ich könnte mit Maske auch nicht tanzen."

 

Der langjährige Tanzlokal-Betreiber und frühere Metzgerhüsi-Wirt ist pessimistisch, was die Zukunft angeht. "Ich denke, dass die Tanzlokale schliessen müssen. Die Auflagen sind einfach zu gross."

 

Gegen Ende Monat will Rieder Bilanz ziehen und - je nach Situation - eine Wiedereröffnung prüfen.

 

[i] Auch das Restaurant Ziegelhüsi in Deisswil hat seine Türen vorläufig geschlossen, allerdings nur bis Montagabend. Die Betreiber*innen schreiben auf ihrer Facebookseite: "Unglücklicherweise zeigen zwei unserer Teammitglieder Covid-19-Symptome. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, unser Ziegelhüsi vorsorglich und ohne amtliche Aufforderung kurzfristig zu unser aller Schutz zu schliessen."


Autor*in
Res Reinhard, res.reinhard@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 18.10.2020
Geändert: 18.10.2020
Klicks heute:
Klicks total: