• Wirtschaft

Tante Emma in Münsingen: Am Abend war der Mehlsack leer

Am Samstag war die Eröffnung des Tante Emma-unverpackt-Ladens in Münsingen. Das Interesse war gross.

So kann ein Einkauf ohne Verpackungen aussehen: Gläser, Stoffsäckli und Einkaufskorb. Im Hintergrund die leergekauften Müeslisilos. (Bild: zvg/Sarah Dennler)

"Geschätzt 500 und gefühlt 1000 Gäste" seien an die Eröffnung im ehemaligen Blumenladen der Gärtnerei Maurer in Münsingen gekommen, schreibt das Emma-Team in einer Mitteilung. Bereits gegen Mittag seien die Müeslisilos leer gewesen, am Abend der erste 25-Kilo-Mehlsack, und von den 60 Eiern blieben auch bloss zwei übrig.

 

Unter den Gästen seien viele Leute aus dem Dorf gewesen. Aber auch Interessierte aus dem Oberland und sogar dem Aargau hätten den Weg gefunden. "Es bewegt sich was in Münsingen", freuen sich die Betreiberinnen und Betreiber.


Autor*in
pd, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 02.03.2020
Geändert: 03.03.2020
Klicks heute:
Klicks total: