• Region

Oberdiessbach - BERN-OST präsentiert den Gemeinden Neuerungen

Bern-Ost-Gipfel im Schloss Oberdiessbach: Das Internetportal BERN-OST hat den Vertretungen aller Bern-Ost-Gemeinden Neuerungen präsentiert. Die Gemeinden können ab sofort amtliche Mitteilungen publizieren und ihre Websites vollautomatisiert noch besser mit BERN-OST verknüpfen.

Res Reinhard präsentiert den Vertreterinnen und Vertretern der Bern-Ost-Gemeinden die BERN-OST-Neuheiten. (Bild: Tobias Kühn)
"BERN-OST hat sich in elf Jahren vom Mysterium zum viel genutzten Portal entwickelt, mit 400'000 Besuchen und 5 bis 6 Millionen Seitenaufrufen pro Monat, 100'000 angeklickten Einträge pro Tag, dazu drei Bilder pro Sekunde", konnte Geschäftsführer Res Reinhard vor den Vertretern der Bern-Ost-Gemeinden feststellen.

Von den Gemeinden waren zumeist die Präsidentinnen oder Präsidenten sowie die Gemeindeschreiber der BERN-OST-Einladung auf Schloss Oberdiessbach gefolgt. Schlossherr Sigmund von Wattenwyl sagte bei seiner Begrüssung, die Besuchssaison im Schloss beginne mit einem Paukenschlag, mit einem hochkarätigen Publikum. 

"Erfreut sich grosser Beliebtheit"

Lindens Gemeindepräsidentin Ruth Linder sagte in ihrer Begrüssungsrede: "BERN-OST erfreut sich heute grosser Beliebtheit, fast alle kennen es, es eignet sich hervorragend als Startseite und als Werbeträger." Ruth Linder ist Mitglied der Verwaltung der Genossenschaft EvK, der Trägerin von BERN-OST.

Res Reinhard: "Wir investieren viel, damit wir in der schnelllebigen Zeit nicht 'abgehängt' werden. Seit letzten Herbst haben wir das Portal in über 100 Punkten verbessert. Wichtig dabei: Verbindung mit Facebook und Entwicklung von Versionen für mobile Geräte."

Die Neuerungen für die Gemeinden

Speziell für die Gemeindeverwaltungen wurde jetzt die neue Rubrik "Amtliches" ins Leben gerufen. Dort können die Gemeinden auf einfache Weise Baupublikationen und andere Mitteilungen erfassen und veröffentlichen.

Res Reinhard präsentierte weitere Neuerungen zugunsten der Gemeinden: Kommunale BERN-OST Inserate, Veranstaltungseinträge und das Gewerbeverzeichnis können in die Websites der Gemeinden eingebettet werden. Schlagzeilen der Gemeinde-Websites können auf BERN-OST abgebildet werden.

Mit einem Rundgang durch das Schloss Oberdiessbach und einem Apéro im Schlossgarten wurde der Informationsanlass abgeschlossen.

Autor
Martin Christen, martin.christen@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 03.04.2012
Geändert: 03.04.2012
Klicks heute:
Klicks total: