• Region

Oberdiessbach - EVP will mehr Frauen im Gemeinderat

Die Evangelische Volkspartei (EVP) Oberdiessbach möchte anlässlich der Gemeindewahlen im September den Frauenanteil im Gemeinderat steigern.

Die EVP Oberdiessbach  geht bei den Gemindewahlen im September einen neuen Weg, wie die Evangelische Volkspartei in einer Medienmitteilung schreibt. Neben dem bisherigen Gemeinderat Hanspeter Schmutz, tritt die EVP mit einer altersmässig gut durchmischten reinen Frauenliste an. Kumuliert an zweiter Stelle ist die Personalentwicklerin Pia Resch aufgeführt, gefolgt von drei weiteren Frauen. Auch in den Kommissionen steigt die EVP mit vollen Listen in die Wahlen.

 
Die EVP-Listen präsentieren sich wie folgt:

 
Gemeinderat 
 

1. Hanspeter Schmutz, Publizist (bisher, kumuliert), 1953

2. Pia Resch (kumuliert), 1965

3. Therese Friedli, 1975

4. Cornelia Ziegler, 1982

5. Erika Haldimann, 1980
 
Baukommission
 
1. Werner Dummermuth (bisher, kumuliert), 1956

2. Ueli Nydegger (kumuliert), 1955

3. Jürg Hostettler, 1975

4. Marianne Germann, 1963

 

Kommission Tiefbau und Betriebe

 
1. Hans-Martin Wüthrich (bisher, kumuliert), 1967

2. Jürg Stähli Ziegler (kumuliert), 1976

3. Bruno Germann, 1966

4. Barbara Schmutz, 1956


Autor*in
pd/ Sven Allenbach info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 01.07.2013
Geändert: 01.07.2013
Klicks heute:
Klicks total: