• Region

Oberdiessbach - Kastanienpark: Start zum 23-Millionen-Umbau

Diese Woche beginnen im Kastanienpark in Oberdiessbach die Bauarbeiten für den 23-Millionen-Umbau. Bis 2014 entsteht ein zeitgemässes Gebäude für Pflege und Betreuung. Im Juni beziehen die Heimbewohner für ein Jahr im ehemaligen Spital Grosshöchstetten ihre Übergangszimmer.

e0683107353fa592ef620632b7007e2f.jpg
e0683107353fa592ef620632b7007e2f.jpg
Das Pflege- und Betreuungszentrum Oberdiessbach: Start zum Umbau. (Bild: Archiv BERN-OST)
2008 hat die Trägerschaft des damaligen Pflege- und Betreuungszentrums PBZ Oberdiessbach, der Regionalverband für Pflege und Betreuung Aare- und Kiesental, beim Kanton ein Gesuch für ein Umbauprojekt eingereicht.

In der Zwischenzeit wurde das PBZ in die Stiftung Kastanienpark umgewandelt. Diese Woche beginnen nach Jahren der Planung und Vorbereitung die Umbauarbeiten für das neue 23-Millionen-Projekt. Bis 2014 entsteht laut Medienmitteilung ein neues, zeitgemässes Gebäude für Pflege und Betreuung. Das 23-Mio.-Vorhaben wird durch Eigen- sowie Fremdkapital finanziert.

Ab 2. April 2013 läuft die Phase 1 im Umbaubetrieb, mit Vorinstallationen sowie Baustelleneinrichtung, inklusive Kranstellung. Ab Mitte April werden erste Gebäudeteile eingerüstet, zudem beginnen die Abbrucharbeiten der Erdgeschossfläche in den Bereichen ehemaliger Operationssaal, Notfall sowie Physiotherapie. Mitte Mai beginnen dann die Arbeiten für den Teilabbau der Fassade.

Während der kommenden Wochen ist für die Bevölkerung in naher Umgebung des Kastanienparks mit normalen Lärmimmissionen zu rechnen, da zu dieser Zeit noch keine Betonabbrucharbeiten auf dem Programm stehen. Sämtliche Arbeiten erfolgen während den normalen Arbeitszeiten und unter Einhalt der gesetzlich vorgeschriebenen Pausen über die jeweiligen Mittagszeiten.

Vom 29. Mai bis 14. Juni 2013 erfolgt der Aus- und Umzug der Heimbewohnerinnen und Heimbewohner nach Grosshöchstetten: Die rund 80 Personen wohnen ab Mitte Juni 2013 für rund ein Jahr im ehemaligen Spital Grosshöchstetten. Dort werden die Bewohner vom gleichen Personal betreut wie zuvor im Kastanienpark Oberdiessbach.

Geplant ist, dass im Spätsommer/Frühherbst 2014 der Umbau und die Sanierung abgeschlossen sind und alle Heimbewohner in den neuen Kastanienpark zurückkehren können. Ab diesem Zeitpunkt wird dann auch die Cafeteria, welche nun während der gesamten Umbauzeit für rund ein Jahr geschlossen bleibt, in neuem Glanz erstrahlen.

Autor*in
Martin Christen, martin.christen@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 02.04.2013
Geändert: 02.04.2013
Klicks heute:
Klicks total: