• Wirtschaft

Oberdiessbach - Lagerhalle erhält wohl grünes Licht

Quelle
Thuner Tagblatt

Die Ramseyer AG Autoverwertung kann ihre Lagerhalle wohl bauen. Gegen die Änderung der Überbauungsordnung gibt es keinen Widerstand.

Nicht eine Eingabe gab es während der Mitwirkungsauflage zur Änderung der Überbauungsordnung Ramseyer AG Autoverwertung. Dies erklärte Oberdiessbachs Bauverwalter Hansrudolf Beutler auf Anfrage. «Es kam nicht einmal jemand bei uns vorbei, um sich die Pläne anzusehen», sagte er. Die bestehende Überbauungsordnung soll dahingehend geändert werden, dass die Firma auf ihrem Lagerplatz für Abbruchautos eine Halle bauen kann. «Dieses Vorhaben wird gerade aus Sicht des Gewässerschutzes sehr begrüsst», sagte Beutler weiter. Die Änderung der Überbauungsordnung geht nun zurück in den Gemeinderat, der sie zur Vorprüfung verabschieden wird. Sobald die Änderung rechtskräftig wird, kann die Ramseyer AG Autoverwertung das Baugesuch für die Halle einreichen.

Autor*in
mi / Thuner Tagblatt TT
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 09.03.2012
Geändert: 09.03.2012
Klicks heute:
Klicks total: