• Kultur

Oberdiessbach - Musikgesellschaft mit neuer Uniform

Quelle
Wochen-Zeitung

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit, und der neue Präsident der Musikgesellschaft Oberdiessbach, Marcel Trachsel, durfte das Geheimnis um die neue Uniform lüften.

Das traditionelle Frühlingskonzert eröffneten die Musikanten noch in ihren alten Uniformen, und zwar mit den flotten Märschen «H S B» und «Gruss an Bern». Auch «Vivat Lucerna» durfte nicht fehlen, war es doch exakt dieser Marsch, der bei der Einweihung der nun alten Uniform mit dem damals neuen Dirigenten Walter Eberhard als erstes vorgetragen wurde. Auch Stücke der Unterhaltungsmusik wie «The Floral Dance» und «Blueberry Hill» wurden unter der Leitung von Konrad Moser zum Besten gegeben.

Die Jungbläser durften die Ausführungen zu den zum Teil historischen Uniformen der MGO von Ueli Friedli untermahlen. Sie stehen unter der Leitung von Peter Wüthrich, welcher auch durch dieses Konzert mit viel Sachkenntnis und Witz führte.

Mit brassigen Klängen stellte die Musikgesellschaft ihre neue Uniform schliesslich dem gespannten Publikum vor und erntete dafür tosenden Applaus.

Weitere Aufführung: Samstag, 23. März, 20 Uhr, im Restaurant Löwen in Oberdiessbach.

Autor*in
egs / Wochen-Zeitung
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 21.03.2013
Geändert: 21.03.2013
Klicks heute:
Klicks total: