• Region

Oberdiessbach - Niklaus Hadorn (SVP) ist neuer Gemeindepräsident

Die Oberdiessbacherinnen und Oberdiessbacher haben gewählt: Neuer Gemeindepräsident ist ab dem 1. Januar 2018 Niklaus Hadorn (SVP). Hadorn setzte sich im zweiten Wahlgang mit 31 Stimmen Vorsprung gegen Stephan Hänsenberger (FDP) durch.

Niklaus Hadorn ist neuer Gemeindepräsident von Oberdiessbach: Das Interview nach der Wahl. (Video: Res Reinhard)
Der neue Gemeindepräsident von Oberdiessbach heisst Niklaus Hadorn, SVP. (Bild: zvg)
Von den eingereichten 1'158 Stimmen gingen 579 an Niklaus Hadorn, Stephan Hänsenberger erhielt 548 Stimmen. Sieben Wahlzettel waren ungültig, 24 leer. Die Stimmbeteiligung betrug 45,3 Prozent.

Niklaus Hadorn ist seit 16 Jahren im Gemeinderat von Oberdiessbach. "Es ist mir eine Freude und Ehre nun das Gemeindepräsidium zu übernehmen", sagte er bei der Bekanntgabe der Resultate. Es sei ihm bewusst, dass es nicht leicht werde, doch er kenne die aktuellen Projekte der Gemeinde, sagte der Landwirt weiter.

Niklaus Hadorn bedankte sich bei seinem Konkurrenten für den fairen Wahlkampf. Mit seiner Wahl ist es seit über 30 Jahren zum ersten Mal nicht mehr die FDP, aus deren Reihen der Oberdiessbacher Gemeindepräsident kommt.

Siehe auch:
- 'Gemeindewahlen in Oberdiessbach: Zwei Typen - aber keine Richtungswahl' vom 22.11.2017
'Gemeindewahlen Oberdiessbach: Zweiter Wahlgang ums Präsidium, SVP gewinnt Sitz der SP' vom 24.09.2017

Autor
Tobias Kühn, tobias.kuehn@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 26.11.2017
Geändert: 28.11.2017
Klicks heute:
Klicks total: