• Sport

Oberdiessbach - Sportplatz Leimen: Grosses Fest in Planung

Der neue Oberdiessbacher Sportplatz Leimen wächst - und schon wird ein grosses Dorffest geplant: Ein hochkarätiges Organisationsteam mit Schlossherr, Gemeindepräsident und FC-Präsident will ein dreitägiges "Fest mit viel Spektakel" auf die Beine stellen.

c97ba6afb1351d6223035687d83ffaa5.jpg
c97ba6afb1351d6223035687d83ffaa5.jpg
Sportanlage Leimen: "Glücksfall" und "Meilenstein". (Bild: sportplatz-leimen.ch)
Im März 2010 sagten die Oberdiessbacher an den Urnen Ja zum 4,5-Millionen-Projekt Sportanlage Leimen. Im September 2011 erfolgte der Spatenstich. Kürzlich wurden die Aufschüttarbeiten abgeschlossen. Nun schreibt der FC Oberdiessbach: "Der Sportplatz wird in den nächsten Monaten stetig an Form gewinnen."

Ab Mitte 2013 sollen die zwei Fussballplätze, das Garderobengebäude sowie das vom FC Oberdiessbach gebaute und finanzierte Klubhaus eröffnet werden. Zur Einweihung ist vom 16. bis 18. August 2013 ein grosses Fest geplant.

Diese Woche hat sich ein sechzehnköpfiges, hochkarätiges Organisationsteam zur Startsitzung getroffen. Das Team wird von Sigmund von Wattenwyl präsidiert. Der Schlossherr war letztes Jahr OK-Präsident des erfolgreichen kantonalen Schwingfestes in Oberdiessbach.

Dem Leimen-Organisationsteam gehören zudem an: FC-Präsident Urs Wittwer (Vizepräsident), Gemeindepräsident Hansrudolf Vogt, Paul Bachmann (Sekretariat), Christian Dällenbach (Festwirtschaft), Hanspeter Gerber (Empfang/Gäste), Michael Krähenbühl (Spielbetrieb), Philipp Kuntze (Presse), Hanspeter Sommer (Unterhaltung), Martina Stalder (Protokoll), Anton Rothen (Finanzen), Hans Leibundgut und Hans Schenk (Bauten), Samuel Wüthrich (Personal) und Fritz Joost (Verkehr/Sicherheit).

Der FC Oberdiessbach schreibt: "Klar ist, dass das Fest für die ganze Bevölkerung, von klein bis gross, ein unvergessliches Ereignis mit
viel Spektakel werden soll."

Der Spatenstich im September letzten Jahres war von den Dorf- und FC-Verantwortlichen als "Freudentag" bezeichnet worden. Die geplante neue Sportanlage "an einem idealen Standort" an der Helisbühlstrasse zwischen Oberdiessbach und Herbligen sei ein "Glücksfall" und ein "Meilenstein" in der Oberdiessbacher Geschichte.

www.fcoberdiessbach.ch
www.sportplatz-leimen.ch

Autor*in
Martin Christen, martin.christen@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 09.06.2012
Geändert: 09.06.2012
Klicks heute:
Klicks total: