• Wirtschaft

Oberdiessbach - Wechsel an der Spitze von Hoffmann Neopac

Wechsel an der Spitze der Schweizer Verpackungsgruppe Hoffmann Neopac AG, zu der auch die Neopac in Oberdiessbach gehört: Mark Aegler hat die Nachfolge von Hans Jordi als CEO angetreten.

Stabwechsel: Von Hans Jordi (rechts) zu Mark Aegler. (Bild: zvg)
Hans Jordi sei nach elf erfolgreichen Jahren als CEO der Hoffmann Neopac AG in den Ruhestand getreten, teilt dasd Unternehmen mit. Mark Aegler habe die Führung des traditionsreichen und innovativen Unternehmens übernommen.

Der neue CEO Mark Aegler wurde laut der Mitteilung 1965 geboren, studierte Lebensmittelingenieur an der ETH Zürich und verfügt über einen MBA des IMD Lausanne. Berufserfahrung sammelte er bei Nestlé, bei der Atisholz AG sowie während der letzten neun Jahre als CEO der
Bischofszell Nahrungsmittel AG.

Hoffmann Neopac ist spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger Weissblech-Dosen und Polyfoil®-Tuben. Kerngeschäft von Neopac in Oberdiessbach ist die Herstellung von Tuben für die Pharma-, Dental- und Kosmetikindustrie.

Hoffmann in Thun stellt Taschenverpackungen aus Metall und Dosen her. Tu-Plast in Debrecen, Ungarn, produziert Plastiktuben.

Die Hoffmann Neopac AG beschäftigt mehr als 600 Mitarbeitende. Rund 85 Prozent der Produktion wird
exportiert, vor allem in europäische Länder, aber auch in die USA, nach Japan, Südostasien, Indien und China.

www.neopac.ch

Autor
Martin Christen, martinchristen@gmx.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 23.06.2011
Geändert: 23.06.2011
Klicks heute:
Klicks total: