• Kultur

Powerstimme Silvia Marti: Mit neuer Band im Bären Biglen

Am Freitag tritt die Worber Bluessängerin Silvia Marti erstmals mit ihrer neu formierten Band auf. Beim Konzert im Kulturkeller Bären Biglen wird gleichzeitig ihr 15. Bühnenjahr in Angriff genommen.

Silvia Marti mit ihrer Band (v.l.n.r.): Peter Hubacher, Peter Mühlemann (Gitarre), Theodor Bichsel (Piano), Michael Bürgin (Drums) und Simon Baumann (Bass). (Bild zvg)
Nachdem Silvia Marti etliche Jahre für jeden Auftritt eine neue Formation zusammenstellte, geht mit der ersten festen eigenen Band ein grosser Wunsch in Erfüllung. So wird die Power-Frau neu von Theodor Bichsel (Piano), Peter Mühlemann (Gitarre), Simon Baumann (Bass), Michael Bürgin (Schlagzeug) und vom Multiinstrumentalisten Peter Hubacher begleitet.

Mit dem Jazz-, Blues- und Gospelpianisten Theodor Bichsel spielt die Bluessängerin seit längerem im Duo. Bassist Simon Baumann spielte zuletzt mit der Band "5Kant", Gitarrist Peter Mühlemann war Mitglied der "Dusty Tunes" und Michael Bürgin ist seit vielen Jahren als Drummer aktiv. Mulitiinstrumentalist Peter Hubacher schliesslich war Mitglied der "Barn Boys Band" und leitete während Jahren Schülerbands und verschiedene Chöre.

Silvia Marti selbst feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum und blickt auf Auftritte von der östlichen bis in die französische Schweiz zurück. Ihre erste gesangliche Leidenschaft gehörte dem Jodel. Auf ihrem musikalischen Weg zum Blues reiste sie nach Memphis und New Orleans und lernte sie zahlreiche Musiker kennen.

Nach dem Auftritt im Bären Biglen sind mit Konzerten in Frauenkappelen, Mühlethurnen und am Vully Bluesfestival für dieses Jahr weitere Highlights geplant.

[i] Der Veranstaltungs-Eintrag für das Konzert vom 13. März in Biglen...

www.silviamarti.ch

Autor
pd / Tobias Kühn, tobias.kuehn@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 12.03.2015
Geändert: 12.03.2015
Klicks heute:
Klicks total: