• Region

Primarschulareal Oberdiessbach: Gemeinderat will weniger Abfall

Der Oberdiessbacher Gemeinderat appelliert an die Jugendlichen, beim Eingang zum Primarschulhausneubau weniger Abfall zu hinterlassen.

Trotz Ermahnungen des Hauswarts wird beim Primarschulhaus viel Abfall zurückgelassen. (Bild: Gemeinde Information Oberdiessbach)
Seit letztem Sommer wurde beim Eingang zum Neubau des Primarschulhauses wiederholt viel Abfall liegen gelassen.

"Jugendliche lassen spätabends Getränkedosen, Zigarettenstummel und sogar Scherben beim Tischtennistisch zurück", schreibt der Oberdiessbacher Gemeinderat in der aktuellen "Gemeinde Information".

Trotz mündlichen Ermahnungen seitens des Hauswarts habe sich die Situation bisher nicht verbessert.

"Wir appellieren an die Jugendlichen, die Ordnung einzuhalten und an die Schülerinnen und Schüler zu denken, die sich dort tagsüber aufhalten", schreibt der Gemeinderat.


Autor
pd/str, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 21.02.2015
Geändert: 21.02.2015
Klicks heute:
Klicks total: