• Verschiedene Organisationen
  • Worb

Quartierverein Lindhalde Worb

Der Quartierverein Lindhalde bezweckt die Förderung des sozialen Zusammenhaltes, des kulturellen Lebens und der Lebensqualität im Quartier.

 

Mitglied werden!

Der 1994 gegründete Quartierverein Lindhalde (QVL) bezweckt die Förderung des sozialen Zusammenhaltes, des kulturellen Lebens und der Lebensqualität im Quartier. Der QVL vertritt gegenüber Behörden und Organisationen wichtige Interessen des Quartiers. Er unterstützt das friedliche und gemütliche Zusammenleben in der Lindhalde.

Der QVL zählt zur Zeit etwa 90 Mitglieder (ca. 80 Familien/Paare und ca. 10 Einzelmitglieder). Weitere Mitglieder sind herzlich willkommen, vor allem auch Junge und Neuzuzüger. Für den Beitritt genügen Tel oder e-Mail an ein Vorstandsmitglied.

Der Jahresbeitrag beträgt für Einzelpersonen Fr. 20, für Familien/Paare Fr. 30. 
(für das Langjahr vom 1.7.2017 bis 31.12.2018: Fr. 30 bzw. Fr. 45).

Die Vorstandsmitglieder nehmen Ideen, Wünsche und Beitrittserklärungen gerne entgegen. 


 


Vorstandsmitglieder  

Peter Helbling, Präsident, Paradiesweg 25, 3076 Worb.

031 839 59 64 / 078 717 04 71helbling_worb@bluewin.ch

Erika Bichsel, Paradiesweg 24, 3076 Worb.
079 712 67 61. erikabichsel-stauffer@bluewin.ch 

Markus Iten, Jungfraustrasse 1, 3076 Worb.

031 839 61 78. markit@bluewin.ch 

Priska Maeder, Ballenbühlweg 11, 3076 Worb.
031 971 29 44. priska-maeder@bluewin.ch 

 

 

Programm 2018

Montag, 26. März 2018: Kulturell-kulinarischer Abend im Quartierrestaurant Gastorant

Samstag, 30. Juni 2018: öffentliche Führungen im Worbboden:
Wohnüberbauung "Sunnebode" der Burgergemeinde Bern sowie Gemüseanbau- und Landwirtschaftsbetrieb "radiesli"

Samstag, 25. August 2018 ab 18 Uhr: Lindhalde-Fest auf dem Wendeplatz oben an der Jungfraustrasse
Der Anlass musste wegen Schlechtwetter leider abgesagt werden.

Samstag, 27. Oktober 2018: Führung im Sandsteinpfad/Steinbruch Krauchthal.
Der Anlass findet nur bei trockenem Wetter statt und nur, wenn sich mindestens 10 erwachsene Personen anmelden.
Treffpunkt entweder um 13.15 Uhr bei Parkplatz Post/Bahnhof RBS Worb (Angebot oder Wunsch für Mitfahrgelegenheit im PW bei der Anmeldung deponieren) oder um 13.50 Uhr beim Museum (gegenüber Bus-Haltestelle Krauchthal Länggasse).
Führung durch stillgelegte Steinbrüche. Weglänge ca. 2,5 km; teilweise schmale Wege mit Steigungen, nicht mit Kinderwagen oder Rollstuhl begehbar. Gutes Schuhwerk erforderlich, Vorsicht bei Nässe und Frost. Dauer der Führung 1,5 bis 2 Std. 
Anmeldung bis Dienstag, 23. Oktober bei Markus Iten, Jungfraustrasse 1, Worb. 031 839 61 78, markit@bluewin.ch 


Jeden Abend im Advent 2018: jeden Abend im Advent brennt bei einem Haus/einer Wohnung im Dorf ein Adventslicht.


Die Mitglieder erhalten zu den einzelnen Anlässen jeweils eine Einladung mit näheren Angaben.


Und noch dies

Der QVL stellt einen grossen fahrbaren Grill (Holz-/Steinkohle) zur Verfügung, für Mitglieder gratis, für Nichtmitglieder Fr. 30 pro Anlass


Kontakt

Peter Helbling

Nachricht senden
Statistik

Erstellt: 29.11.2005
Geändert: 20.10.2018
Klicks heute:
Klicks total: