• Wirtschaft

Rad u Sattu: Jetzt wird liquidiert

Ende Januar berichtete BERN-OST, dass Fréderic Probst seine Werkstatt und seinen Laden "Rad & Sattu" in Grosshöchstetten aufgibt. Das Geschäft rendierte nicht mehr. Für März und April plante Probst damals einen grossen Ausverkauf des noch vorhandenen Materials. Dann kam der Lockdown.

Das letzte Töffli ist schon länger repariert: Jetzt verkauft Rad & Sattu-Inhaber Frédéric Probst das übrige Inventar seines Ladens. (Bild: Archiv BERN-OST / Adrian Kammer)

Diesen Samstag veranstaltet Probst einen Ersatzanlass für die ins Wasser gefallenen Ausverkäufe der letzten Monate. Auf dem Vorplatz vor seinem ehemaligen Geschäft wird er Ersatzteile, Zubehör, Werkzeuge, Betriebseinrichtungen, Mobiliar und vieles mehr anbieten.

 

Der gelernte Maschinenmechaniker Probst hatte das Zweiradfachgeschäft im Jahr 2015 von Aschi Hasler übernommen. 

 

[i] Der Verkauf findet am Samstag, 27. Juni von 10-17 Uhr an der Bahnhofstrasse 6 in Grosshöchstetten statt.


Autor
Isabelle Berger, isabelle.berger@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 26.06.2020
Geändert: 26.06.2020
Klicks heute:
Klicks total: