• Region

Samariterverein Arni: Zu wenig Mitglieder - Auflösung nach 120 Jahren

Der Samariterverein Arni musste anfangs Jahr aufgelöst werden. Dies nach 125 Jahren. "Ja, es ist schade", sagt die ehemalige Präsidentin Daniela Moser.

Solche Einsätze sind vorbei: Postendienst des Samaritervereins Arni am Schüler-Orientierungslauf 2013 (Bild: samariterverein-arni.ch).
Letztes Jahr feierte der Samariterverein Arni sein 120-jähriges Jubiläum. Anfangs Jahr musste er aufgelöst werden. Der Grund: Zu wenig Mitglieder. "Das Samariterwesen ist für viele Junge heute nicht mehr attraktiv", so die ehemalige Präsidentin Daniela Moser. "Man will sich nicht mehr verpflichten."

Am Schluss zählte der Arner Samariterverein noch 13 Mitglieder - inklusive den nicht mehr aktiven Ehrenmitgliedern. "Es verblieb noch der eisige Kern." Die Auflösung macht Daniela Moser traurig. "Natürlich ist es schade mit einer so langen Vereinsgeschichte."

[i] Wie sieht die Zukunft von Vereinen aus? Sind Sie Mitglied eines Vereines? Diskutieren Sie in den Kommentaren mit!

Autor
cr, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 29.03.2016
Geändert: 29.03.2016
Klicks heute:
Klicks total: