• Region

Samaritervereine: Wasserrettung geübt, Kameradschaft gepflegt

Letzte Woche trafen sich die Samaritervereine der Region in der Badi Biglen und übten die Wasserrettung.

Samariterinnen üben gemeinsam mit einer Rettungsschwimmerin, die Wasserrettung. (Bilder: zvg)
Nach der Übung wurde zusammen gegessen.

Rund 90 Mitglieder der sieben Samaritervereine Biglen, Grosshöchstetten, Konolfingen, Linden,Oberdiessbach, Zäziwil und Walkringen trafen sich letzte Woche beim Schwimmbad Biglen zur jährlichen Feldübung.

 

Im Zentrum der Übung stand die Wasserrettung mit einer Demonstration durch Christine Zaugg, Schwimminstruktorin der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft. Dieser Grossanlass sei für den organisierenden Samariterverein Biglen ein Höhepunkt im Vereinsjahr, heisst es in einer Mitteilung.

 

Nach der Übung pflegten die Samariter und Samariterinnen bei einem Nachtessen im Badi-Beizli die Kameradschaft. Peter Habegger, Gemeindepräsident von Biglen, hielt eine Rede.


Autor
pd, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 12.06.2019
Geändert: 12.06.2019
Klicks heute:
Klicks total: