• Kultur

The Goddess Reunion: Die "Göttinnen" bei den Proben

Am Samstag, 22. September verwandeln die Tänzerinnen von TanzDichFrau den Bärensaal in Worb in ein mystisches Land. "The Goddess Reunion" - die Wiedervereinigung der Göttinnen - heisst das neuste Programm des Tanzstudios unter der Leitung von Danièle Baumgartner und ihrem Team. BERN-OST war bei den Proben dabei. 

Seit elf Jahren führt Danièle Baumgartner das Tanzstudio Layuna in Worb. Ihr neustes Programm heisst "The Goddess Reunion" - die Wiedervereinigung der Göttinnen." Beim Training der letzten Show, haben meine Frauen so schön getanzt, dass ich aus lauter Begeisterung gerufen habe 'ihr tanzt wie Göttinnen'", erklärt Danièle Baumgartner. "Der Spruch ist mir geblieben und ich wusste, dass ich daraus etwas machen muss."

 

Göttinnen aus allen Epochen

"Jede meiner Schülerinnen hat eine Göttin aus irgendeiner Epoche gewählt und  tanzt dann diese Göttin an der Show", sagt Danièle. Die Choreographien widerspiegeln die Charaktereigenschaften der Göttinnen. Ihr sei es wichtig, dass ihre Frauen selber Ideen einbringen. "Alles hat Platz. Jede soll ihr Talent mit einbringen dürfen."

 

Luisa Mezenen tanzt seit sieben Jahren. "Tanzen ist für mich nicht nur ein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung", sagt die Medizinstudentin. "Ohne das Tanzen wäre ich weniger selbstbewusst und weniger selbstliebend. Es hat alles in meinem Leben verändert."

 

"Es wird ein Feuerwerk"

Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit ist es nun am Samstag, 22. September soweit. Der Bärensaal in Worb verwandelt sich für einen Abend in ein Treffen der Göttinnen. "Es wird ein Feuerwerk", verspricht Danièle. "Es werden alle Facetten der Frau - von sinnlich über dunkel - gezeigt und zelebriert."

 

[i] Zum Veranstaltungseintrag auf BERN-OST

[i] Mehr Informationen zu Layuna auf der Webseite


Autor
Lina Schlup, lina.schlup@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 08.09.2018
Geändert: 08.09.2018
Klicks heute:
Klicks total: