• Kultur
  • Publireportage

39. Trysset-Fescht: "Barbados" statt "The Schlauchs"

Am Wochenende findet das 39. Trysset-Fest in Wattenwyl bei Worb statt. Mit dabei die  Line Dancers Aaretal und ihrer Showgruppe "The Crazy Fridays", die Bläserkapelle Worb und der Männerchor Wattenwil-Bangerten. "The Schlauchs" können am Samstag nicht auftreten. An ihrer Stelle spielen Kurt und Marc von "Barbados" zum Tanz auf.

Die Gruppe "Barbados". (Bild: zvg)

Am Freitag startet der Event um 19 Uhr. Angesagt ist ein Country-Abend mit den Line Dancers Aaretal und ihrer Showgruppe "The Crazy Fridays". Mit Workshops und Showeinlagen wird das Publikum in die Welt der Linedancer eingeführt. Auch die Bierschwemme und die Bar sind wie alle Jahre dabei.

 

Seit 35 Jahren mit dabei

Anstelle von "The Schlauchs", welche aus gesundheitlichen Gründen ihren Auftritt absagen mussten, werden "Barbados - Schlagerhaft & Leidenschaft" am Samstag zum Tanz aufspielen.

 

Seit mehr als 35 Jahren ist der Name "Barbados" präsent. Durch ihren Schlagersound, verpackt im Discofox-Kleid und jahrelanger Bühnenerfahrung, unterstreichen sie ihre Einzigartigkeit und Professionalität. Da heisst es mitsingen, mittanzen oder einfach die Musik bei einem Bier oder einem Drink geniessen.

 

Freier Eintritt am Sonntag

Am Sonntag stehen ab 10 Uhr morgens ein Frühschoppenkonzert und Festbetrieb mit der Bläserkapelle Worb und dem Männerchor Wattenwil-Bangerten auf dem Programm. Dazu gibt es eine Festwirtschaft mit Hamme. Für die Kleinen steht eine Hüpfburg bereit, beim Zwirbeln gibt es den ganzen Tag tolle Preise zu gewinnen.

 

[i] Mehr Informationen im Veranstaltungseintrag auf BERN-OST.


Autor
pd/ls, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 09.08.2018
Geändert: 09.08.2018
Klicks heute:
Klicks total: