• Region

E-Bike-Tour durch die Region: Über Stock und Stein zum Schloss Hünigen

Mit dem E-Bike auf eigene Faust das Emmental entdecken? Vier Emmentaler Boutique-Hotels machen das in diesem Sommer unkompliziert möglich. Darunter das Schloss Hünigen in Konolfingen, welches Initiantin der Aktion ist. Mit den von einem Bike-Profi zusammengestellten Routen entdeckt man unbekannte Wege und kann sich am Abend im Hotel entspannen, bevor es am nächsten Tag weiter geht. Die Touren aber können recht anspruchsvoll sein, wie Schloss-Hünigen-Direktor Mario Bucher im Interview mit BERN-OST sagt.

Mit dem E-Bike durch das Emmental. (zvg.)
Schloss Hünigen in Konolfingen. (zvg.)

Mit dabei sind die vier Boutique-Hotels Schloss Hünigen in Konolfingen, Landgasthof Kemmeriboden-Bad, Hotel Moosegg und das Romantik Hotel Bären Dürrenroth. Wie die Idee der Touren entstanden ist und welche Highlights auf die Gäste warten, erklärt Mario Bucher, Gastgeber im Schloss Hünigen, im Interview mit BERN-OST.

 

BERN-OST: Das Schloss Hünigen organisiert zusammen mit drei anderen Hotels E-Bike-Touren durchs Emmental. Wie ist die Idee entstanden?

Mario Bucher: Das oberste Ziel ist, dass wir den Gästen die Schönheit und Echtheit des unbekannten Emmentals und der Region um Konolfingen zeigen möchten. Viele Schweizer*innen verbringen diese Sommerferien hier und gewisse Regionen sind total überfüllt. Die vier Hotels sind in der Schweiz bekannt und wir wollten diese Synergien natürlich auch im Speziellen für unsere Region nutzen.

 

Was erwartet die Gäste im Schloss Hünigen?

Nach einem aktiven Tag auf dem E-Bike soll man sich in den jeweiligen Hotels zurückziehen und erholen können. Bei uns im Schloss Hünigen wartet nebst einem schönen Hotelzimmer der wunderbare Park und natürlich ein kulinarisch hochstehendes Nachtessen auf die Gäste. So können sie neue Energie für den nächsten Tag tanken.

 

Was ist das Besondere an der Tour?

Die Routen wurden von einem Emmentaler Bike-Profi speziell für dieses Angebot konstruiert. Man sieht so die Vielfältigkeit des Emmentals und kann während vier Tagen die ganze Region erkunden. Dank den GPS-Geräten, die direkt am Bike montiert sind, ist man auf eigene Faust unterwegs und muss vorher nicht mühsam das Internet nach attraktiven Routen durchforsten. Wir hoffen natürlich schon, dass sich die Kund*innen insbesondere von der Region um Konolfingen begeistern lassen werden.

 

Für wen eignet sich die Tour am besten? Wer ist eure Zielgruppe?

Die Touren sind zwischen vier und fünf Stunden lang und je nach Route recht anspruchsvoll. Wir sprechen somit Biker an, die aufgrund der aktuellen Situation vielleicht nicht nach Mallorca oder in die Provence reisen können oder auch Leute, die sich in den Ferien sportlich betätigen möchten. Eine tolle Mischung aus aktiven Ferien und Erholung in den jeweiligen Hotels.

 

Man muss für die Touren nur leichtes Gepäck mitnehmen. Wie funktioniert das?

"Thömus" hat jedes Hotel mit Polos, T-Shirts und Pullover in diversen Grössen ausgestattet. Die Gäste geben bei der Buchung die Kleidergrösse an und können die Outfits in den Hotels für den Abend nutzen. Zudem wird die Velobekleidung bei der Anreise im Hotel gewaschen und steht am nächsten Morgen wieder für die Weiterfahrt bereit.

 

Wo kann ich die Tour buchen?

Alle Infos gibt’s zum Beispiel auf unserer Webseite schlosshuenigen.ch oder auf Social Media unter dem Hashtag #kommentdeckemich. Wir haben die Tour aufgebaut, konzipiert und lanciert. Das Schloss Hünigen ist Ansprechpartnerin für alle Buchungen und weitere Details.


Autor*in
pd/az, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 27.07.2020
Geändert: 27.07.2020
Klicks heute:
Klicks total: