• Sport

Unihockey Damen NLB - Wichtiger Sieg für Lejon in Uri

Die Löwinnen holen sich am Samstagabend nach holprigem Start drei weitere Punkte.

NLB Sieg.jpg
NLB Sieg.jpg

Die ersten fünf Minuten der Partie geriet Lejon heftig unter Druck. Schliesslich fand auch das Gastteam langsam ins Spiel und konnte sich vor dem Urner Tor festsetzen. Torglück wurde auf beiden Seiten vergebens gesucht und so ging das erste Drittel, zwar mit einigen gefährlichen Chancen, jedoch torlos zu Ende.

 

Im Mitteldrittel war es schliesslich Bieri welche nach vier Minuten einen Fehlpass abfangen konnte und das erste Tor des Abends erzielte. Dank eines Konters konnten die Urnerinnen jedoch unmittelbar wieder ausgleichen. Kurz vor Hälfte der Partie war es Fankhauser, welche wiederum aus einem spitzen Winkel um ein Tor erhöhten konnte. Es schien als hätten die Löwinnen endlich den dreh raus, Buri konnte dank Sterchis Vorlage zum 1:3 einschieben. Doch in die zweite Drittelspause ging es nur mit einem Tor unterschied, Uri nutzte eine Ungereimtheit in der Defensive und verkürzte zum 2:3.

 

Im letzten Abschnitt wurde das Tempo erneut erhöht und die Zweikämpfe wurden intensiver. In der 46. Minute gelang den Urnerinnen erneut der Ausgleich. Doch kurz darauf konnte Locher erneut um ein Tor erhöhen. Trotz zahlreichen Chancen wollte der Ball die gegnerische Linie nicht überqueren. So galt nun diesen 1-Tore-Vorsprung zu halten, was den Löwinnen auch gelang. Platz zwei der Tabelle ist wieder gesichert.

 

Floorball Uri - UH Lejon Zäziwil 3:4 (0:0, 2:3, 1:1)

Feldli, Altdorf UR. 100 Zuschauer. SR Bearth/Bösch.

Tore: 24. R. Bieri 0:1. 26. S. Schuler 1:1. 27. M. Fankhauser 1:2. 35. M. Buri (R. Sterchi) 1:3. 39. M. Gisler (M. Gnos) 2:3. 46. J. Gnos (B. Rickli) 3:3. 48. L. Locher 3:4.

Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Floorball Uri. 1mal 2 Minuten gegen UH Lejon Zäziwil.

 

Lejon mit: Holle (Schaad); Rindisbacher, Zimmermann, Locher, Siegenthaler, Bieri; Lüthi, Badertscher, Buri, Knörr, Sterchi; Baioni, Orakci, Burger, Fankhauser, Gilgen; Reusser

 

Lejon ohne: Siegrist, Gurtner, Stump, Oberli (abwesend) ,Spring (verletzt) 

 

Holle wurde als wertvollste Spielerin ausgezeichnet.

 

Nächstes Heimspiel: Lejon vs. Visp, Sonntag, 22. Dezember 2019, 19.00 Uhr, SLM Arena Konolfingen

 

www.uhlejon.ch


Autor*in
Irene Gilgen, UH Lejon Zäziwil
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 21.12.2019
Geändert: 21.12.2019
Klicks heute:
Klicks total: