• Wirtschaft

Utzigen - Wohn- und Pflegeheim erhält ISO-Zertifikat

Anfangs Dezember 2018 schloss die Wohn- und Pflegeheim Utzigen Betriebs AG das ISO 9001:2015-Audit erfolgreich ab.  Am 24. Januar durfte sie das Zertifikat entgegen.

Zertifikatübergabe am 24. Januar: (von links) Karin Jost, Qualitätsleiterin, Thomas Stettler, Geschäftsführer Gesamtbetrieb/Qualitätsverantwortlicher und Monika Ritschard, Lead Auditorin SQS. (Bild: zvg)

"Während fast drei Jahren arbeitete das Wohn- und Pflegeheim Utzigen auf die ISO-Zertifizierung hin und bestand diese auf Anhieb mit Bravour", teilt das Wohn- und Pflegeheim in einer Medienmitteilung mit.

 

Verbesserung mess- und überprüfbar

Herzstück des Managementsystems sei das elektronische gestützte Infoportal, worin sämtliche Arbeitsabläufe abgebildet seien. "Damit wird das Streben des Wohn- und Pflegeheims Utzigen nach einer kontinuierlichen Verbesserung, besonders der Dienstleistungsprozesse, objektiv mess- und überprüfbar", so das Heim.

 

So führt das Wohn- und Pflegeheim Utzigen regelmässige Evaluationen zur Bewohnenden-, Angehörigen- und Mitarbeitendenzufriedenheit, erfasst systematisch  Qualitätsmeldungen und Fehler für eine konstruktive Fehler- und Lernkultur und holt Rückmeldungen, Beschwerden und Verbesserungsvorschlägen via Feedback-Formular auf der Homepage ein. Zudem wir das Qualitätsmanagementsystem durch interne und externe Auditoren geprüft.

 

"Lernende Organisation"

„Mit der Zertifizierung wird nun auch gegen aussen sichtbar, wofür wir uns hinter den Kulissen täglich einsetzen: hohe Qualität auf ganzer Linie“, sagt Thomas Stettler, Geschäftsführer Gesamtbetrieb. „Wir verstehen uns als ‚Lernende Organisation’, die sich kontinuierlich weiterentwickeln und die sich wandelnden Erwartungen immer wieder übertreffen will. Unsere Aufgaben nehmen wir sehr ernst, wir wollen selbstkritisch hinschauen und weiterhin zu den Besten zählen“, so Stettler.

 

Die erste Re-Zertifizierung ist für 2021 geplant.


Autor
pd/ib, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 02.02.2019
Geändert: 02.02.2019
Klicks heute:
Klicks total: