• Region

Ob Essen zu zweit oder Theater: Viel Auswahl am Valentinstag

Der Valentinstag ist der Tag der Verliebten. Ursprünglich ein Feiertag zum Andenken des Heiligen Valentinus, ist er heute den Paaren geweiht. Auch in der Region Bern-Ost lässt er sich auf verschiedene Arten begehen.

Der Klassiker, es kann aber auch was anderes sein: Ausser dem Abendessen zu Zweit gibt es in der Region Bern-Ost am Valentinstag auch anderes zu geniessen. (Bild: pixabay.com)

Es ist ein Klassiker, am Valentinstag mit dem oder der Liebsten Essen zu gehen. Und dafür gibt es in der Region verschiedene Gelegenheiten. So kann man im Bären Biglen ein 4-gängiges Valentins-Menü geniessen. Auch im Rüttihubelbad gibt es ein Menü speziell für Verliebte, vor der Kulisse der Emmentaler Hügel.

 

Wer Kerzen mag, geht vielleicht ins Restaurant Sternen Ursellen zum Candle-Light-Dinner, oder geniesst das 4-Gang Menü im Löchlibad Obergoldbach bei Kerzenschein. Vielleicht gönnt er oder sie sich auch das Valentins-Menü zu zweit im Restaurant Appenberg.

 

Mehrfach feiern geht auch

Für besonders feierfreudige gibt es im Metzgerhüsi in Walkringen gleich drei Gelegenheiten das Fest der Liebe zu begehen. Am 14., 15. und 16. Februar gibt es dort ein Valentins-Menü. Wer es traditionell mag, geht am Freitag ins Restaurant Bistro Belpberg. Dort gibt es zum Valentinstag einen Schweizer-Abend.

 

Für alle, die gerne mit dem oder der Liebsten im gleichen Topf rühren, gibt es im Bären Walkringen ein Fondue Chinoise zum Valentinstag. Friedfertige geniessen den Abend zu zweit vielleicht in der Wirtschaft Eintracht Oberthal.

 

Kultur zum Fest der Liebe

Etwas weniger romantisch geht es im Gasthof Linde in Stettlen zu, dort kann man die Kriminalkomödie "Bittermandle & Pistole" erleben. Oder in der Kulturfabrik Bigla den Auftritt von Daniel Weniger und Wolfgang Egli sehen.

 

Paare mit Fernweh können am Freitag im Dachstock im Dorfmuseum Konolfingen Karibischen Klängen lauschen, während in Münsingen das Tanzbein geschwungen wird. Beim Schwofe wie früecher im Schlossgut-Saal, sind auch Single-Tänzer und -Tänzerinnen willkommen.

 

Für Filmfans gibt es am Valentinstag in Konolfingen im Kino Grünegg den Film Judy zu sehen. Und im Chinoworb läuft für die ganz Unromantischen Platzspitzbaby.

 

Geschenkideen für die Spontanen

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Dem geliebten Menschen etwas Essbares zu schenken kann also gar nicht falsch sein. In der Bäckerei Bruderer gibt es am Freitag vielfältige süsse und salzige Leckereien in Herzform. Und auch in der Bäckerei-Konditorei Krenger gibt es die eine oder andere Spezialität zum Valentinstag zu erstehen.

 

Wer nicht nur (aber auch) ans Essen denkt, kann am Freitag eine Geschenktasche oder einen Geschenkkorb von Auergattigs usem Chuenzhuus überreichen. Und in der Valentinsausstellung der Drogerie Fehr in Biglen gibt es sicher für den einen oder die andere das ideale Präsent.

 

Wenn das Geschenk lange halten soll, ist vielleicht ein Herz aus Edelrost die richtige Wahl. Und Blumen gehen immer. Diese gibt es unter anderem im Blueme-Stübli Margrit Zwahlen in Rubigen, bei Schöni Blumen und Gartenbau in Biglen oder man legt gleich selbst Hand an. Im Frühlingsworkshop "Zarte Frühlingsboten am Valentinstag" im Vergissmeinnicht in Stettlen können am Freitag-Nachmittag Kreative ihre eigenen Blumen-Arrangements gestalten.


Autor
mb, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 13.02.2020
Geändert: 13.02.2020
Klicks heute:
Klicks total: