• Region

Vechigen - Gemeinderat will Wasserreservoir verkaufen

Weil es keinen öffentlichen Zweck mehr erfüllt, möchte der Vechiger Gemeinderat das Pumpwerk Dentenberg verkaufen. Wofür und zu welchem Preis ist noch nicht klar.

Das Wasser aus dem Pumpwerk könnte in Zukunft zum Beispiel für einen Brunnen genutzt werden. Hier ein Brunnen im Zentrum von Vechigen. (Bild: Vechigen.ch)

Der Gemeinderat von Vechigen will das Pumpwerk Dentenberg verkaufen. Das Wasserreservoir erfülle keine öffentliche Aufgabe mehr, schreibt der Gemeinderat in einer Medienmitteilung. Aus diesem Grund habe er entschieden, die Liegenschaft vom Verwaltungsvermögen in das Finanzvermögen zu überführen und sie demnächst öffentlich zum Verkauf auszuschreiben.

 

"Das Trinkwasser konnte aus Qualitätsgründen schon länger nicht mehr genutzt werden. Nun hat sich herausgestellt, dass es auch die Feuerwehr nicht mehr als Löschwasserreserve benötigt", erklärt Gemeindepräsident Walter Schilt auf Anfrage. Das Reservoir sei aber in Betrieb, das heisst, es fliesst Wasser durch. 

 

"Schöner Raum"

Für wen die unterirdische Anlage interessant seien könnte und welche Nutzung möglich wäre, könne er nicht sagen. "Allenfalls für jemanden, der einen Brunnen hat. Es ist aber auch so, dass das Reservoir an sich ein sehr schöner Raum ist. Denkbar wäre verschiedenes." Einen Preis könne er nicht nennen. "Es haben sich aber schon Interessenten gemeldet, mit denen wir Gespräche führen."


Autor
pd/abu,info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 09.11.2018
Geändert: 09.11.2018
Klicks heute:
Klicks total: