• Region

Wärmeverbund Bolligen-Stettlen: Arbeitsvergabe Wasserleitungsersatz

Mitteilung aus dem Gemeinderat Bolligen

Der Gemeinderat hat am 28. Januar 2019 den Auftrag für die Rohrlegungsarbeiten im Zusammenhang mit dem laufenden Fernwärmeprojekt des Konsortiums AEK/EBL für eine Auftragssumme von rund 450‘000 Franken an die ARGE Otto Kaufmann AG (Bolligen) und Grize Rohrleitungsbau AG (Muri b. Bern) vergeben. 


Autor
pd/ak, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 07.02.2019
Geändert: 07.02.2019
Klicks heute:
Klicks total: