• Sport

Hornussen NLA - Wäseli holt sich den zweiten Zwischenplatz zurück

Nach dem Sieg vom Samstag gegen Lyssach A stand heute zuhause Urtenen A auf dem Programm. Da Urtenen vor dem Spiel auf Platz zwei lag und Wäseli auf Platz drei, konnte man von einem wegweisenden Spitzenkampf sprechen. Somit waren beide Teams hungrig auf Meisterschaftspunkte.

Die beiden Tageshöchsten - Schneider Roland und Schalbetter Jan mit starken 80 Punkten

Wie schon am Tag zuvor begann man heute pünktlich um 13:00 Uhr in Vechigen. Es stand jedoch nicht nur ein neuer Gegner auf dem Platz, es herrschten auch andere Wetterbedingungen. Angenehm warm, starker Gegenwind und blauer Himmel mit «Schäfchen-Wolken». Die Wäseler starteten stark mit vielen Treffern. Anders als gestern lag die maximale Streichlänge heute im ersten Kehr bei «20ig» − gerade mal acht Spieler konnten den Nous bis dorthin schlagen. Die Riese von 330/314 waren verhältnismässig tief, den Bedingungen entsprechend jedoch sehr gut. Da die Hornusse durch den starken Gegenwind eine Etage höher liefen und die Sichtverhältnisse schwer waren, mussten sich die jungen Urtener einen spät gesehenen 19ner leider bereits unterstreichen lassen.

 

Gestaucht vom frühen Nummero vermochte die Gastmannschaft die Wäseler am Bock nicht zu fordern. So entstanden zwei Riese von knapp unter 300 Punkten und einem Rückstand von 55 Zählern.

 

Die zweite Halbzeit war quasi eine Kopie der Ersten. Urtenen A schlug identisch viel wie im ersten Kehr und Wäseli A lediglich sieben Punkte weniger. Die Windverhältnisse blieben heute für beide Mannschaften gleich und so gewinnt Wäseli A im Spitzenkampf gegen Urtenen A nach Punkten und Nummero.

 

Fazit: das «8-Punkte-Ziel» dieses Wochenendes konnte man erreichen. Heute wurde am Bock nahezu perfekt geschlagen und im Ries erzwang man das Glück bei schwierigen Sichtbedingungen mit einer sensationellen Teamarbeit. Nun steht man wieder auf Platz zwei der Tabelle, das Podest ist für die letzten zwei Spiele griffbereit und für Platz eins muss man auf Patzer der Mitstreiter abwarten.

 

Wäseli A 0/1'295 (330/314/326/325)

Urtenen A 1/1'178 (291/298/289/300)

 

Tageshöchste:

Schneider Roland 20 19 21 20 Total 80

Schalbetter Jan     20 20 21 19 Total 80

Sieber Matthias    19 20 20 19 Total 78

Wenge Christian   20 19 20 18 Total 77

Weber Manuel      19 21 20 16 Total 76

Schafroth Lukas    19 20 18 19 Total 76

Rüegsegger Jürg    19 19 19 19 Total 76


Autor
Simon Herrmann, Wäseli A Hornusser
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 07.07.2019
Geändert: 08.07.2019
Klicks heute:
Klicks total: