• Region

Wahlen 2019: Die Kandidierenden aus der Region

Am 20. Oktober wird in der Schweiz gewählt. Auch aus der Region Bern-Ost bewerben sich Politikerinnen und Politiker um einen Sitz im Nationalrat, darunter ein Bisheriger, eine Gemeindepräsidentin und mehrere Mitglieder von Gemeinderäten.

22 Kandidierende aus der Region Bern-Ost wollen in den Nationalrat. (Bild: Parlamentsdienste 3003 Bern)

Das Wahljahr 2019 kommt langsam ins Rollen, die Parteien veröffentlichen ihre Listen und die Kandidierenden bringen sich in Position.

 

So auch der Worber Gemeinderat Adrian Hauser (BDP). Von seiner Partei nominiert wurde er bereits Ende Februar, den Facebook-Freundinnen und -Freunden gab er seine Motivation letztes Wochenende bekannt. "Ja, ich will", schrieb er und dankt in dem Beitrag auch seiner Frau dafür, dass sie stets an seiner Seite sei.

 

Lorenz Hess ist einziger Bisheriger aus der Region

Hauser ist nicht der einzige bisher bekannte Kandidat aus der Region Bern-Ost. Auf den beiden BDP-Listen stehen auch der Gemeindepräsident von Stettlen und bisherige Nationalrat Lorenz Hess sowie Lukas Zwyer aus Worb.

 

Bereits bekannt sind auch die Kandidierenden von EVP, GLP, FDP und SVP. Für die EVP kandidieren aus der Region Christine Hofer, Gemeindepräsidentin von Grosshöchstetten, Hans Kipfer, Grossrat aus Münsingen und Hanspeter Steiner aus Boll (Vechigen). Auf der Liste der JEVP kandidieren Rebecca Renfer aus Münsingen, Saskia Schwyn aus Boll (Vechigen), Patric Küenzi aus Brenzikofen und Jonas Meinen aus Konolfingen.

 

Gut vertreten in der Region: EVP und GLP

Gut vertreten ist die Region auch auf den Listen der GLP. Mit Senta Haldimann (Bolligen) und Simon Buri (Konolfingen) kandidieren hier zwei Gemeinderatsmitglieder und mit Barbara Stucki aus Stettlen eine Grossrätin. Weitere GLP-Kandidierende sind Yannik Hunziker aus Allmendingen, Matthias Haldimann aus Bolligen, Bianca Schenk aus Münsingen und Christian Schneeberger aus Rubigen.

 

Auf der FDP-Liste steht aus der Region die Worber Gemeinderätin Lenka Kölliker (Vielbringen). Bei der SVP findet sich mit Nico Mundwiler einzig auf der Jugendliste ein Kandidat aus der Region.

 

Bereits bekannt sind auch die Kandidierenden der SP, wobei hier die offizielle Nominierung noch aussteht. Bei den SP-Frauen stehen Elisabeth Striffeler-Mürset, Grossrätin aus Münsingen, und bei den Männern Jonathan Gimmel aus Worb und Daniel Wildhaber aus Rubigen zur Wahl. Die bisherige SP-Nationalrätin Margret Kiener Nellen tritt wegen der parteiinternen Amtsszeitbeschränkung nicht mehr an.

 

Keine Kandidierende aus der Region gibt es auf den Listen der Grünen und der CVP.


Autor
Anina Bundi, anina.bundi@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 12.03.2019
Geändert: 12.03.2019
Klicks heute:
Klicks total: