• Region

Wegen Namenskollision: Worber Mitte-Fraktion tauft sich um

Weil "Die Mitte" das Resultat der Fusion von BDP und CVP ist, hat sich die gleichnamige Worber Fraktion umbenannt. Neu heisst sie "Die Mitte/GLP".

In Worb politisiert neu die Fraktion "Die Mitte/GLP". (Bild: Archiv BERN-OST)

Die BDP und GLP Worb und einzelne CVP-Mitglieder haben für die Worber Gemeindewahlen im letzten November unter dem Namen "Die Mitte Worb" eine gemeinsame Liste gebildet. Die beiden Parteien bilden im Grossen Gemeinderat GGR eine Fraktion und haben zusammen sieben Sitze.

 

Nur: "Die Mitte" ist auch der Name der neuen Partei, zu der sich voraussichtlich noch in diesem Jahr die BDP und die CVP Schweiz zusammenschliessen. Die GLP dagegen bleibt auf nationaler Ebene als eigenständige Partei bestehen.

 

Deshalb hat die Worber GGR-Fraktion ihren Namen geändert. Neu heisst sie "Die Mitte/GLP". Das schreibt Fraktionssekretär Marco Jorio (GLP) in der aktuellen "Worber Post".

 

Präsidentin der Fraktion ist Catarina Jost, die auch der GLP-Ortspartei vorsteht. Vizepräsident ist Thomas Hofer (BDP). Marco Jorio ist zudem Präsident der Geschäftsprüfungskommission GPK. Weiter stellt die Fraktion mit Jürg Santschi (BDP) den Vizepräsidenten des GGR.


Autor*in
pd/abu, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 24.02.2021
Geändert: 24.02.2021
Klicks heute:
Klicks total: