• Region

Weihnachtsmarkt Oberdiessbach: Auch für Schwinger-Herzen gemacht

Der Schwingklub Oberdiessbach gestaltete auch in diesem Jahr wieder einen Stand, an welchem gleich vier starke Schwinger Autogrammkarten mit persönlichen Grüssen vergaben.

Die vier Eidgenossen und Autogrammspender (v.l.n.r) Thomas Sempach, aus Heimenschwand, Philipp Reusser aus Aeschlen bei Oberdiessbach, Patrick Schenk aus Wasen und Adrian Schenkel aus Kirchdorf. (Bild: zvg)

Am vergangenen Freitag, 2. Dezember, fand der traditionelle Weihnachtsmarkt in Oberdiessbach statt. Der Schwingklub Oberdiessbach betrieb zum sechzehnten Mal einen Stand zum Zweck der Werbung für Jungschwinger und das Emmentalische Schwingfest vom 13./14. Mai 2017 in Heimenschwand.

Mit einer Autogrammstunde lockten die Schwinger schwingkundige Fans an den Stand. Die drei Neueidgenossen Adrian Schenkel, Patrick Schenk und Philipp Reusser sowie der einheimische Brünigsieger 2016, Thomas Sempach, verbrachten gemütlich eine gute Stunde mit den Marktbesuchern.

Mit einem Nachtessen und offenen Gesprächen endete der Abend im Restaurant Löwen.


Autor
pd / str, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 05.12.2016
Geändert: 05.12.2016
Klicks heute:
Klicks total: