• Kultur
  • BERN-OST exklusiv

Worb - Ausstellung im Medien-Center: Winter bringt den Frühling

"Farbe und Bewegung": So heisst die Kunstausstellung des Wikartswiler Kunstmalers Guido Winter im regionalen Medien-Center in Worb. Winters farbenfrohe und zum Teil grossflächigen Gemälde bringen Frühlingsstimmung. Die öffentliche Vernissage findet am 23. November statt.

Guido Winter im Medien-Center: „Farbe und Bewegung.“ (Bild: Martin Christen)

Guido Winter wohnt mit seiner Frau in Wikartswil. Der gebürtige Bayer ist gelernter Gärtner. Er erwarb den Gärtnermeistertitel und studierte danach Pädagogik. Heute ist er beruflich tätig als Koordinator Gärtnerei der Sozialtherapeutischen Gemeinschaft Rüttihubelbad.

Gärtner und Kunstmaler: „Mein Leben lang habe ich mich mit Pflanzen beschäftigt, sie sind mir eine starke Inspirationsquelle“, sagt er. Und: „Am Anfang meiner Malerei stand die Frage: Wie kann man Natur anders darstellen?“

Guido Winter malt, seit er 18 Jahre alt ist: „Zuerst waren es Pflanzen-Übungen, Skizzen, dann kamen surrealistische Bilder in Öl, danach der Wechsel zum Gegenständlichen.“ Guido Winter arbeitet vor allem mit Acryl, Pigmenten, Tusche, Asche, Sand und Kohlestiften.

 

Der Gärtner zu seiner Kunst-Motivation: „Ich male, weil ich mich dadurch selbst kennen lernen kann.“ Nach mehreren auswärtigen Ausstellungen kann man ihn nun auch in Worb kennen lernen. Die Vernissage zu seiner Ausstellung im Medien-Center findet am Freitag, 23. November, von 17 bis 19 Uhr statt.

Es ist die 13. Kunstausstellung in dem vor sechs Jahren eröffneten Medien-Center, wo sich das Internet-Café „Chat BERN-OST“, Reinhards Fotostudio sowie die Sitze des regionalen Internetportals BERN-OST, 25 weiterer Websites und der Worber Post befinden.

www.guidowinter.ch

Autor
Martin Christen, martin.christen@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 18.11.2012
Geändert: 18.11.2012
Klicks heute:
Klicks total: