• Kultur

Worb - Cornelia Graber im Medien-Center

Vom 18. Mai bis 11. August präsentiert die Worber Kunstmalerin Cornelia Graber eine Auswahl ihrer Werke im Medien-Center. Die öffentliche Vernissage findet am 17. Mai um 17 Uhr statt.

Cornelia Graber: „In eine andere Welt eintauchen.“ (Bild: Martin Christen)
Hauptberuflich hat es die 39-jährige Cornelia Graber vor allem mit Blumen zu tun: Die gelernte Floristin arbeitet als Stellvertretende Leiterin der Abteilung Blumen in der Migros Worb. Seit letzten Sommer wohnt die leidenschaftliche Reiterin und Agility-Reitsportlerin am Worber Schlossstalden.

Vor sieben Jahren kam Cornelia Graber an einem Tag der offenen Tür der Migros-Klubschule in Bern mit der Kunstmalerei in Kontakt: „Es hat mich sofort fasziniert.“ Seither verbringt sie jeden Montag Abend malend in den Klubschul-Räumen: „Das gibt mir die Möglichkeit, in eine andere Welt einzutauchen, meine Kreativität auszuleben.“

Cornelia Grabers Ausstellung im Worber Medien-Center reiht sich an vier bisherige Ausstellungen in Belp, Hasle-Rüegsau und Bern: „Ich bin jedesmal gespannt, was das Publikum aus meinen Bildern herausliest.“

Es ist die 13. Kunstausstellung in dem im Herbst 2006 eröffneten Medien-Center am Worber Bahnhofplatz, wo sich das Internet-Café „Chat BERN-OST“, Reinhards Fotostudio sowie die Sitze des regionalen Internetportals BERN-OST, 25 weiterer Websites und der Worber Post befinden.

Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 07.30 bis 18.00 Uhr Samstag und Sonntag 08.30 bis 14.00 Uhr.

Autor
Martin Christen, martin.christen@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 11.05.2013
Geändert: 11.05.2013
Klicks heute:
Klicks total: