• Wirtschaft

Worb - In der ehemaligen Boutique Evoilà kehrt neues Leben ein

Ende Januar 2017 schloss die Mode-Boutique Evoilà an der Hauptstrasse 8 in Worb ihre Türen. Geschäftsinhaberin Esther Herrmann zog mit der Boutique nach Bern. Nun hat Herrmann ihr Lokal wieder vermietet.

Nach fast zwei Jahren wieder vermietet: Das ehemalige Lokal der Mode-Boutique Evoilà an der Worber Hauptstrasse 8. (Bild: Isabelle Berger)

"Ich hatte ganz viele Bewerber, die ich nicht wollte", sagt Herrmann. Weder ein Büro noch ein Imbiss sei für sie in Frage gekommen. "Es muss etwas sein, das 'fägt'", sagt sie.

 

Nun ist sie fündig geworden. "Am 1. Dezember habe ich einen 5-Jahresvertrag abgeschlossen", verrät sie. Einen Beauty- und Haar-Salon solle es geben. "Aber lässig", betont Herrmann.

 

Eröffnung im März

"Frisiert" wird der neue Laden heissen. Aufgrund einer Vertragsklausel dürfen die beiden Inhaberinnen jedoch noch nicht mit ihren Namen an die Öffentlichkeit treten. Das Geschäft soll im März eröffnet werden.


Autor
Isabelle Berger, isabelle.berger@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 12.01.2019
Geändert: 12.01.2019
Klicks heute:
Klicks total: