• Region
  • BERN-OST exklusiv

Worb/Gümligen - Werner Tschaggelar (107) gestorben

Im 108. Lebensjahr ist in Gümligen mit Werner Tschaggelar der älteste Worber - und damit einer der ältesten Schweizer - verstorben.

Im 108. Lebensjahr verstorben: Werner Tschaggelar. (Bild: Archiv BERN-OST)
Der Worber verschied am Donnerstag Morgen im Pflegeheim Nussbaum-Allee in Gümligen, wie BERN-OST von seiner Familie erfuhr.

Tschaggelar hatte - als bekannter Worber Querkopf - jahrelang für die Zufahrt zu seiner Liegenschaft bei der Badi gekämpft.

Werner Tschaggelars Ehefrau Hanni war im Jahr 2013 mit knapp 102 Jahren verstorben - am 79. Hochzeitstag.

[i] Siehe auch Newsbericht: "Worb - Er ist 104 Jahre alt und kämpft weiter vom" 5.11.2011

Autor
Res Reinhard, res.reinhard@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 28.05.2015
Geändert: 29.05.2015
Klicks heute:
Klicks total: