• Region

Kino und Grillieren in der Badi: Gemeinde prüft Ideen aus Umfrage

Die Gemeinde Konolfingen hat eine Umfrage zum Schwimmbad durchgeführt. Die Rückmeldungen waren mehrheitlich positiv. Nun prüft die Gemeinde die eingegangenen Ideen.

Die Badi Konolfingen ist beliebt, manche hätten aber gerne wärmeres Badewasser. (Bild: Konolfingen.ch)

Insgesamt gingen 198 ausgefüllte Fragebogen ein. Die meisten Rückmeldungen waren positiv. 100 Personen gaben an, das Schwimmbad "sehr gut" zu finden, 84 immerhin "gut". "Gar nicht" zufrieden war nur eine Person. Gelobt wurden gemäss Mitteilung der Gemeinde die Sauberkeit, das nette Personal, das jährliche Mondscheinbaden, die Familienrabatte und der tiefe Chlorgehalt. "Man spürt, dass man in der Badi willkommen ist, sowohl beim Badi-Team wie auch im Restaurant", lautete eine der Rückmeldungen.

 

Vorwiegend Vielnutzer

Die Umfrage ausgefüllt haben vorwiegend Personen, die das Schwimmbad regelmässig nutzen. Die Fragebogen lagen auf der Raiffeisenbank auf, wo schon vor Saisonbeginn Badiabos bezogen werden können, und beim Eingang des Schwimmbads, sie war aber auch auf der Gemeindewebseite von Konolfingen zu finden. 24 Personen gaben an, das Schwimmbad während der Saison täglich zu nutzen, 97 mehrmals und 21 1-2 Mal pro Woche. Nur 5 Personen nutzen es nie. Bei der Art der Nutzung liegt die Antwort "Plausch" mit 134 Nennungen vorne, gefolgt von 104-mal "Schwimmer" und 70 "Restaurantbesucher". 49 Personen schätzen das Schwimmbad als "Dorftreffpunkt".

 

Gefragt wurde auch nach neuen Ideen und danach, wie erwünscht die Umsetzung von Anliegen ist, die wiederholt an die Gemeinde herangetragen wurden. So gaben 37 Personen an, das Volleyballfeld gerne ausserhalb der Öffnungszeiten nutzen zu wollen und 43 würden gerne vor 9 Uhr morgens schwimmen. Beides sei theoretisch machbar, sagt Barbara Aeschlimann, Sportkoordinatorin der Gemeinde. Allerdings würde die Umsetzung Kosten mit sich bringen. "Man müsste entweder das Volleyballfeld verschieben oder einen Zaun bauen, der es vom Schwimmbecken abgrenzt." Für längere Öffnungszeiten müsste der Stellenetat aufgestockt werden.

 

Kino, Grillieren, wärmeres Badewasser

Gewünscht wurden auch Kino im Schwimmbad, die Möglichkeit zum Grillieren und wärmeres Badewasser. Kino sei eine gute Idee, findet Aeschlimann, das könne aber nicht die Gemeinde leisten. "Da müsste jemand aus der Bevölkerung die Initiative ergreifen. Dann würden wir sicher Hand bieten."

 

Feuerstellen  und wärmeres Badewasser seien eher schwierig umzusetzen. "Das Badewasser wird schon jetzt mittels Sonnenkollektoren aufgeheizt, das kann bis zu drei Grad pro Tag ausmachen." Wenn diese Anlage aufgestockt oder eine neue, zusätzliche gebaut würde, müsste das Becken über Nacht zugedeckt werden, das sei neu gesetzlich vorgeschrieben und würde viel Geld kosten. Zu den Feuerstellen sagt sie: "Grillieren in der Badi wäre natürlich schön. Aber wenn dann das Bad schliesst und die Wurst noch auf dem Grill liegt, ist das auch nicht angenehm. Eine Möglichkeit wären aber Feuerstellen ausserhalb des Bads."

 

Im Sommerist länger offen

Bereits umgesetzt sind Ideen wie eine abgetrennte Schwimmbahn und spontan verlängerte Öffnungszeiten. "Während der Sommerferien ist die Badi schon jetzt bis acht Uhr offen. Und wenn es so heiss ist, wie diesen Sommer, verlängert das Personal oft auch im August den Betrieb", sagt Aeschlimann.

 

Barbara Aeschlimann ist seit 2017 Sportkoordinatorin in der Gemeinde Konolfingen. Seither sei sie immer wieder mit Anfragen aus der Bevölkerung konfrontiert worden, auch im Zusammenhang mit dem Konzept für Bewegungsraum und Sportanlagen Konolfingen (GESAK). So habe sie die Idee gehabt, die Anliegen der Badinutzerinnen und -nutzer mit einer Umfrage zu erfassen. Inzwischen habe sie sich schon mit dem Baditeam zusammengesetzt und die Ideen besprochen. Der nächste Schritt sei nun, das Ergebnis an die Gemeinde heranzutragen und zu sehen, wo man Antrag stelle an den Gemeinderat und was allenfalls im Rahmen des GESAK umsetzbar sei.

 

[i] Die Resultate der Umfrage auf der Gemeindewebseite von Konolfingen.


Autor
pd/abu,info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 09.11.2018
Geändert: 09.11.2018
Klicks heute:
Klicks total: