• Region

An Silvester war Premiere: Der Oberdiessbacher Kirchturm wird abends beleuchtet

Dieses Jahr feiert die Gemeinde Oberdiessbach ihr 800-jähriges Jubiläum. Seit Silvester wird aus diesem Anlass der Kirchturm der reformierten Kirche jeweils abends bis um Mitternacht beleuchtet. Das Projekt ist vorerst auf ein Jahr befristet.

Erstmals beleuchtet: Der Turm der reformierten Kirche Oberdiessbach in der Silvesternacht. (Bild: Jürg Zurbrügg / zvg)

Im August war das Gesuch für die temporäre Beleuchtung im Anzeiger publiziert. Pünktlich zum Start des Jubiläumsjahres der Gemeinde wurde der Turm der reformierten Kirche am 1. Januar um Mitternacht nun erstmals beleuchtet. Jeweils ab der Dämmerung bis um Mitternacht erstrahlen die vier Zifferblätter des Kirchturms nun unter dem Licht von LED-Schweinwerfern.

Einleuchten in der Silvesternacht

„Ich fand es immer schade, dass die Kirche nachts im Dunkeln lag, während in der Adventszeit andere Häuser beleuchtet wurden“, sagt Kirchgemeinderat und Initator Jürg Zurbrügg. Gemeinsam mit rund 15 weiteren Personen sei er an Silvester beim „Einleuchten“ vor Ort gewesen. Allenfalls hätten die anderen Personen jedoch nur per Zufall in der Nähe der Kirche Silvester gefeiert, wie Zurbrügg mit einem Schmunzeln ergänzt.

„Bisher habe ich nur gute Feedbacks erhalten“, zieht er dennoch ein erstes Fazit. Auch im Vorfeld, als der Gemeinderat vor der Publikation des Gesuchs auf einige Anwohner zugegangen sei, seien die Reaktionen positiv gewesen. Einsprachen seien keine eingegangen.

Bleibt die Beleuchtung längerfristig?

Vorerst ist die Beleuchtung auf ein Jahr befristet. „Meine Hoffnung ist, dass die Leute sich eine dauerhafte Beleuchtung wünschen. Wenn nicht, wäre es jedoch auch ok“, so Zurbrügg. Sollte sich der Kirchgemeinderat für eine dauerhafte Lösung entscheiden, müsste der Kirchenturm nicht wie aktuell von oben, sondern von unten angestrahlt werden. Auch müsste das Budget geprüft und eine entsprechende Bewilligung eingeholt werden.


[i] Siehe auch den News-Bericht „800 Jahre Oberdiessbach: Die Kirche soll nächstes Jahr beleuc   htet werden“ vom 12.08.2017


Autor
et, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 04.01.2018
Geändert: 04.01.2018
Klicks heute:
Klicks total: