Restaurant Schlossgut Münsingen: Transparenz bei Miete des Gemeindesaals

Kurztext:Vereine, welche den Gemeindesaal im Schlossgut Münsingen nutzen wollen, finden seit letztem Jahr neue Mietkonditionen vor. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde hat Wirt Hans Kipfer das Reservationssystem vereinheitlicht.

Galerie
Beliebtes Veranstaltungslokal bei Vereinen: Der Gemeindesaal im Schlossgut Münsingen. (Bild: muensingen.gemeinde.ch)

„Wir wollten Transparenz schaffen bezüglich den Mietbedingungen für Vereine“, sagt Kipfer, der seit letztem Sommer Wirt des Restaurants Schlossgut ist. Der Gemeindesaal gehört der Gemeinde Münsingen und wird in deren Auftrag von Kipfer als Mieter des Schlossguts bewirtschaftet.

 

Unter dem vormaligen Bewirtschafter Alexander Dalucas habe es keine einheitlichen Regelungen gegeben, sagt Kipfer. „Wie diese genau aussahen, weiss ich aber nicht.“

Rabatt für Eigenleistungen

 

Die Gemeinde wünscht die Möglichkeit, dass Vereine Eigenleistung erbringen können. Wer den Saal mietet und Service und Ausschank selber machen will, der regelt dies direkt mit Kipfer. Dazu wurde eine Grundsatzvereinbarung mit den neuen Bedingungen aufgestellt.

 

 „Für die Eigenleistungen gibt es verschiedene Rabattstufen“, sagt Kipfer. „Je nach dem was die Vereine selber machen wollen, gibt es eine Preisreduktion. Diese bewegt sich im Bereich von dreissig Prozent.“

 

[i] Das Informationsblatt zur Zusammenarbeit des Schlossguts mit den Vereinen finden Sie hier.

[i] Siehe auch Newsberichte...
- "Restaurant Schlossgut Münsingen: Kipfers sind die neuen Gastgeber" vom 24.02.2016.
"Restaurant Schlossgut Münsingen: Geschäftsführer Dalucas geht" vom 24.06.2015.

Autor:Isabelle Berger, isabelle.berger@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.