De Schpuure naa mit EIGETS

Datum:09.02.2018 Walkringen

Lokal:Stiftung Rüttihubelbad

Zeit:19:30 Uhr

Berndeutsche Geschichten und Tänze, Lieder, Jutze und Rufe auf herzbewegende Art verwoben: EIGETS

überraschen mit einem Klangteppich von Wort und Musik, der bezaubert. EIGETS packt die Zuhörenden

so, dass ihnen das Bein juckt, das Herz hüpft, das Ohr frohlockt und das Auge lacht.


Christian Schmid: Bis 2012 Redaktor bei Schweizer Radio DRS 1 (Schnabelweid), lebt seit seiner

Pensionierung als Autor und Publizist in Schaffhausen. Sein neustes Buch «Mir stinkts – 50 Redensarten

und ihre Geschichten» ist vor Kurzem erschienen.


NEOLÄNDLER (Susanne Jaberg, Thomas und Iris Keller, Lorenz Nejedly) sind hinreissende alternative

Emmentaler Volksmusiker. Mit ihrer Musik schauen sie über ihre Hügel hinaus in alle Welten und

Zeiten. Sie spielen auf vielen, auch seltenen Instrumenten wie Gitarre, Geige, Halszither, Häxeschyt,

Maultrommel, Mundharmonika, Örgeli, Einhandflöte. Ihre jüngst erschienene CD heisst «GränzWärt».

Eintritt frei, Kollekte

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.