Eidgenössische Wahlen: Die Kandidierenden aus Bern-Ost

Kurztext:Von den 567 Personen, die im Kanton Bern für den Nationalrat kandidieren, stammen 28 aus der Region Bern-Ost, darunter zwei Bisherige.

Dem Kanton Bern stehen im Nationalrat zukünftig statt 26 nur noch 25 Sitze zu. Von den aktuellen 28 Berner Nationalrätinnen und Nationalräten stammen zwei aus der Region Bern-Ost und beide kandidieren auch für die nächste Legislatur: Lorenz Hess (BDP), Gemeindepräsident von Stettlen und Margret Kiener Nellen (SP), die von 2001 bis 2008 Gemeindepräsidentin von Bolligen war. Ein weiterer prominenter Nationalratskandidat aus der Region ist Niklaus Gfeller, Gemeindepräsident von Worb. Gewählt wird am 18. Oktober.

Hinweis: Die Namen der Kandidierenden, deren Fragebogen bereits auf BERN-OST erschienen ist, sind blau eingefärbt. Mit Klick auf den Namen kommen Sie auf das Kurzporträt.

[i] Die Kandidierenden aus der Region Bern-Ost:

Liste 3: Sozialdemokratische Partei (SP) Frauen - SP und Gewerkschaften
- Margret Kiener Nellen, Bolligen (bisher)
Elisabeth Striffeler, Münsingen

Liste 7: Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) Kanton Bern
- Lorenz Hess, Stettlen (bisher)

Liste 8: Junge Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP)
Sandra Pfyffer Briker, Konolfingen
- Adrian Hauser, Worb

Liste 9: Grüne
Antonio Bauen, Münsingen

Liste 10: Junge Grüne/Junge Alternative JA!

- Lea Schweri, Rubigen

Liste 11: FDP.Die Liberalen
- Christine Kohli, Konolfingen
- Lenka Kölliker, Vielbringen

Liste 12: Jungfreisinn Kanton Bern
- Thomas Berger, Worb
Rémy Geu, Oberdiessbach
Pascal Kellenberger, Walkringen
Linh Ramirez, Boll
Loris Urwyler, Boll

Liste 14: Grünliberale Unternehmer
Daniel Trüssel, Trimstein
- Andreas Oestreicher, Münsingen

Liste 15: Junge Grünliberale
Christine Huber, Münsingen

Liste 16: Evangelische Volkspartei (EVP)
- Dieter Blatt-Schönholzer, Münsingen
- Niklaus Gfeller, Rüfenacht

Liste 17: Junge Evangelische Volkspartei (EVP)
- Patric Küenzi, Oberdiessbach
Christine Wüthrich-Steffen, Mirchel

Liste 18: Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) - Bewährte Kräfte
Katharina Baumann, Münsingen

Liste 19: Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) - Zuverlässige Kräfte
Andreas Schertenleib, Worb

Liste 23: Schweizer Demokraten (SD)
- Roland Walpert, Bolligen
Nicole Zwimpfler, Bolligen
- Reto Reumer, Worb

Liste 24: Alpenparlament
- Andreas Lüthi, Oppligen

Liste 25: Partei der Arbeit (PdA) und Kommunistische Jugend

- Roger Stettler, Biglen

Autor:pd/abu, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.
  • Matthias Engel, Oberdiessbach Aug. 2015

    Ich habe auch schon nachgeschaut, wo die SVP-Konkurrenz geblieben ist: Ueli Augstburger aus Gerzensee ist der einzige SVP-Kandidat aus der näheren Umgebung, wobei Gerzensee knapp keine Bern-Ost-Gemeinde mehr ist.

    • John J Feller Montreal, Canada, daheim Aug. 2015

      Keine SVP Kandidaten?