Wirtschaft

Region Bern-Ost: Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 9. bis 13. Mai 2022


Mehr Verkaufsfläche, verlegter Parkplatz: Die Landi Vechigen baut

Bei der Landi Vechigen stehen zwei kleinere Bauprojekte an. Mit zwei Unterständen im Aussenbereich schafft sie wettergeschützte Lager- und Verkaufsflächen. Zudem wird der Parkplatz verlegt.


Woodys Worb: Für Brünu und Bänzu kommen Pia und Thomas

Die Worber Barbetreiber Bruno "Brünu" Aebi und Benedikt "Bänzu" Bähler (beide 47) übergeben ihr Woodys in neue Hände. Ab Juni werden Pia Gerqina (53) und Thomas Althaus (52) aus Langenthal das Woodys führen.


Im Zeichen des Aufbruchs: Delegiertenversammlung der Raiffeisenbank Worblen-Emmental

Am 5. Mai 2022 fand im Rüttihubelbad in Walkringen die Delegiertenversammlung der Raiffeisenbank Worblen-Emmental mit den frisch gewählten Delegierten statt. Nebst der Ersatzwahl eines Verwaltungsratsmitglieds stimmten die Delegierten einer Statutenänderung zu und beschlossen, die Anteilsscheine mit 3 % zu verzinsen. Die Delegierten genehmigten zudem die Jahresrechnung 2021 und liessen sich über die personellen Veränderungen in der Bankleitung orientieren. Zudem erfuhren sie, dass die Geschäftsstellen in Biglen, Boll, Ostermundigen und Worb schon bald modernisiert und den heutigen Bedürfnissen der Kundschaft angepasst werden.


Wichtrach - Tonnenschwere Kräne mussten verkehrt um den Kreisel

Vier tonnenschwere Kranelemente fuhren letzte Woche von Italien nach Wichtrach. Eine besondere Herausforderung waren die Kreisel.


Restaurant Alpenblick Ferenberg: Max Gugelmann hört auf

Beim Restaurant Alpenblick in Ferenberg kommt es zu einem Wechsel. Der bisherige Wirt Max Gugelmann geht in Pension. Die Vermieterin sucht einen neuen Pächter oder eine Pächterin mit Erfahrung.


Der Trend: Eigener Pool im Garten

Nie zuvor waren Pools im eigenen Garten so gefragt wie derzeit. Gründe für diesen Trend gibt es gleich mehrere. Aufgrund der hohen Nachfrage stehen Interessierte jedoch vor einigen Problemen. Eine gründliche Planung kann allerdings helfen, den gewünschten Pool mit allen Komponenten zeitnah zu erhalten.


Schweizer Süssigkeiten: Diese sind weltbekannt

Süssigkeiten haben, wenn Sie diese in Massen geniessen, viele positive Effekte auf Ihr Wohlbefinden. Der Genuss setzt Glücksgefühle frei. Sie verwöhnen Ihre Sinne und erleben einen aussergewöhnlich guten Geschmack. Dies gilt vor allem für Spezialitäten, die aus erlesenen Zutaten bestehen oder die eine besonders aussergewöhnliche Rezeptur haben.


Schloss Wyl: Gutes Jubiläumsjahr trotz Corona

Die Zahl der Besucher:innen des Schloss' Wyl stieg 2021 gegenüber dem Vorjahr. Pünktlich zumn 10-Jahre-Jubiläum wurde das Schloss zudem als "schönste Hochzeits-Location" ausgezeichnet.


Grosshöchstetten - Auch hier gibt es einen "Rüedu"

Nach Worb und Münsingen soll es bald einen dritten "Rüedu" in der Region Bern-Ost geben. Die Quartierladenkette will am Bahnhof in Grosshöchstetten einen ihrer Container aufstellen.


Bigenthal - Steck Automobile produziert bald Elektroscooter

Die Steck Automobile AG wird ab nächstem Jahr in Bigenthal Elektroscooter herstellen. Sie übernimmt die Produktion von einer deutschen Autozuliefererin.


Walkringen - Marco Bührer spricht am Business Lunch

Der Gewerbeverein Walkringen lädt zum ersten Business Lunch der Region Bern-Ost. Am Anlass können Gewerbetreibende aus der Region teilnehmen.


Region Bern-Ost: Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 2. bis 6. Mai 2022


RAIFFEISEN Anlageberatung: Warum es sich lohnt, in Wertschriften zu investieren

Um Anlagerisiken auszuweichen, belassen viele Anleger:innen ihr Erspartes auch bei sehr tiefen Zinsen auf dem Konto. Trotz weit verbreiteter Meinung, dass das Investieren in Wertschriften riskant und kompliziert sei, gibt es gute Gründe, dies dennoch zu tun.


Koffermarkt Worb: Der Siebte wird der Letzte sein

Am 7. Mai ist der 7. und letzte Worber Koffermarkt. Organisiert wird er vom Siebnerclub. Diesen wird es auch weiterhin geben, ein Nachfolgeprojekt für den Koffermarkt gibt es aber nicht.


Münsingen - Bank SLM mit Plus

Nach zwei Jahren Pause empfing die Bank SLM AG ihre Aktionär:innen wieder persönlich in der Tennishalle in Münsingen zur Generalversammlung. Letztere stimmte allen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Sämtliche zur Neu- oder Wiederwahl stehenden Verwaltungsrät:innen wurden mit grossem Mehr gewählt.


Eröffnung Senevita Münsingen: Das schlechte Image muss noch weg

6 Kommentare

Bis die Senevita am Münsinger Bahnhof bauen konnte, war es ein langer Weg mit viel Widerstand aus der Bevölkerung. Nun ist das Gebäude der Senevita Dorfmatt fertig. Am 6. Mai wird der Betrieb offiziell aufgenommen und die ersten Bewohner:innen ziehen ein. Geschäftsführerin Sarah Weishaupt spürt die Skepsis im Dorf. Sie glaubt aber daran, das schlechte Image verbessern zu können.


Bern-Ost an der BEA: "Wir sind seit 1956 an der BEA"

Vor 66 Jahren half Arthur Mathyer seinem Vater am Stand Magenbrot und "Nydletäfeli" zu verkaufen. Heute hilft er seiner Tochter aus. Über die Jahre haben sich Mathyers eine Stammkundschaft aufgebaut. Sie erzählen, wie die BEA früher war, wie sich die Preise veränderten und wann ein Sturm übers Messegelände fegte.


Bern-Ost an der BEA: "Ein Stand kostet uns 8'500 Franken"

Vier Garagen stellen an der BEA aus, eine davon ist die Aaretal Garage aus Münsingen. Sie ist erstmals an der BEA mit einem Stand. Am Stand zeigt die Garage ihr neustes E-Modell.


Löchlibad Obergoldbach: "Wir wollen keine Gastro-Sterne"

2 Kommentare

In der 8. Klasse hat Urs Grossen sein erstes Bier im Löchlibad getrunken. 50 Jahre später hat er die Beiz gekauft, renoviert und verpachtet. Neu bietet Adrian von Weissenfluh eine ursprüngliche, moderne Küche. Kann das gut gehen? Wir denken ja.


Region Bern-Ost: Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 25. bis 29. April 2022


Bern-Ost an der BEA: "Das Flair an der BEA ist schon speziell"

Patricia Gerber aus Aeschlen bei Oberdiessbach ist zum sechsten Mal mit ihrem Schweizer Sennenhund an der BEA. Im Interview erzählt sie, welche Hunde dieses Jahr an der BEA zu sehen sind und warum sie ihren Hund dort präsentiert.


BEA Checkpoint: Darum stehen auf dem Autobahnzubringer Lastwagen

Auf dem Autobahnzubringer Muri-Rüfenacht werden Fahrzeuge abgefertigt, deren Zufahrt auf das Gelände der BEA in Bern nicht ordentlich angemeldet wurden. Aber nicht nur.


Umzug Paprica: Freude in Boll, Stille in Worb

Peggy Steinmann ist mit ihrer Papeterie und dem Printshop glücklich in Boll angekommen. Im alten Lokal in Worb wird es still bleiben: Neue Mieterin ist die AXA Versicherung.