Wirtschaft

Biglen - Adrian Wälti und Marion Bruderer eröffnen neue Zahnarztpraxis

6 Kommentare

Endlich ist es so weit! Die Bauarbeiten haben die Schlussphase erreicht. Nach bald 39 Jahren Praxis am Bärenstutz 7 begrüssen wir Sie ab dem 1. Juli 2019 neu an der Bahnhofstrasse 11 in Biglen. Die Zahnärzte Biglen mit den Dres. med. dent. Adrian Wälti und Marion Bruderer sowie das bestehende und erweiterte Team freuen sich darauf, Sie in den neuen Räumlichkeiten begrüssen zu dürfen.


Region Bern-Ost - Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 11. bis 14. Juni 2019


Berner KMU Award: Reto Kaser nominiert

1 Kommentar

Ab heute Freitag läuft das Online-Voting für den dritten Berner KMU Award. Unter den vier Nominierten ist auch der Präsident des Gewerbevereins Aaretal, Reto Kaser.


Pâtissier Matthias Fehr: Als einziger Schweizer im Final

3 Kommentare

Der Bäcker-Konditor Matthias Fehr hat es als einziger Schweizer in den Final eines deutschen Berufswettbewerbs geschafft. Im Oktober will er in Köln "Pâtissier des Jahres" werden. 


Wislepark Worb: Erstmals schwarze Zahlen

Erstmals seit dem Neubau 2012 schreibt der Wislepark schwarze Zahlen. Einen Rekordertrag hat das Freibad erzielt. Dies Eisbahn schliesst in der Jahresrechnung 2018 ebenfalls mit einem höheren Ertrag ab. Sorgenkind bleibt für die Verantwortlichen weiterhin das Restaurant. 


Vierte Beiz: Die Brüder Simsek übernehmen die "Alpen" in Eriswil

4 Kommentare

Die ehemaligen Wirte der Pizzeria "Bahnhof" in Zäziwil haben das Restaurant Pizzeria "zu den Alpen" in Eriswil gekauft.


Region Bern-Ost - Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 3. bis 7. Juni 2019


Kreuz Konolfingen: Neustart mit Jungprofis

5 Kommentare

Nach dem plötzlichen Abgang von Geschäftsführer Hansueli Häni im Kreuz Konolfingen leiten mit Steffi Jutzi (25) und Marco Habegger (28) zwei junge Gastronomen aus der Region den Traditionsgasthof.


VEGA 2020: Gemeinderat zahlt wieder mit

Wie schon vor fünf Jahren hat der Gemeinderat einen Unterstützungsbeitrag von 5000 Franken für die Vechiger Gewerbeausstellung (VEGA) vom 11. bis 13. September 2020 gesprochen.


Anstatt Squash: Das Rubigen Center plant Escaperooms

Tante Muriels Schatz finden oder das geplante Attentat auf den Berner Nachrichtendienst aufdecken – diesen Abenteuern soll man sich ab diesem Herbst im Rubigen Center stellen können. Das Freizeitzentrum will bis dahin in den bestehenden Squash-Hallen zwei Escape-Räume bauen.


Mirchel - Keine Gewerbeausstellung mehr

Weil sich niemand mehr findet, der sich um die Organisation kümmert, wird es in Mirchel wohl keine Gewerbe- und Hobbyausstellung mehr geben.


Münsingen - Wie der Untergrund tönt

Am Samstag erhielt die Bio Schwand AG eine Zertifikat der Stiftung Natur und Wirtschaft. Gleichzeitig startete die Stiftung Biovision eine Wanderausstellung zum Klang unserer Böden.


Region Bern-Ost - Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 20. bis 24. Mai 2019


Während andere schliessen: Die Käserei Eyweid baut aus

Im letzten halben Jahr schlossen mit Boll, Biglen und Landiswil gleich drei Käsereien aus der Region für immer. Anders sieht es bei der Käserei Eyweid in Zäziwil aus: Derzeit läuft ein Baugesuch für eine Erweiterung der Reife- und Lagerräume. Käsermeister Urs Glauser (61) über die Hintergründe der Chäsi-Schliessungen und das Erfolgsrezept der Käserei Eyweid.


Worb - Gfeller Holzbau GmbH gewinnt Wirtschaftspreis 2019

4 Kommentare

Die Gfeller Holzbau GmbH gewinnt den Worber Wirtschaftspreis 2019. Sie ist spezialisiert auf Minergie- und Minergie-P-Häuser in Holzelementbauweise. Das Unternehmen wurde 1978 gegründet und zählt heute über 30 Mitarbeitende und Lernende. Im Jahr 2017 hat Sohn Urs Gfeller das Unternehmen als Inhaber und Geschäftsführer übernommen. Der Gemeinderat zeichnet die Gfeller Holzbau GmbH für die erfolgreiche und innovative Geschäftstätigkeit sowie für die gelungene Nachfolgeregelung aus.


Deisswil - Regierungsrat besuchte den Bernapark

Anlässlich eines Besuchs des Bernapark Deisswil hat sich der Regierungsrat des Kantons Bern über den Stand der Entwicklung informiert. Die Verantwortlichen haben am Mittwoch der Regierung auf der grössten privaten Baustelle des Kantons Bern das Potential und den Nutzen des Bernapark für die Hauptstadtregion aufgezeigt. Auf dem grossflächigen Areal der ehemaligen Kartonfabrik Deisswil entsteht ein modernes Quartier für Wohnen, Leben und Arbeiten.


Konolfingen - Schlosshotel Hünigen geht zurück in Berner Hände

Die Berner Unternehmer Walter Inäbnit und Matthias Spycher haben das Schlosshotel Hünigen gekauft. Am aktuellen Konzept wollen sie nichts ändern.


Meisterfeier des Gebäudetechnikverbands: Die Absolventen aus Bern-Ost

Am Samstag fand die Meisterfeier des Gebäudetechnikverbands des Kantons Bern statt. Unter den 23 Absolventen und Absolventen der eidgenössichen Berufs- und Meisterprüfungen sowie der Höheren Fachschule sind mindestens vier aus der Region Bern-Ost.


Region Bern-Ost - Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 13. bis 17.  Mai 2019


Münsingen - Auszeichnung für die Überbauung Lorymatte

1 Kommentar

Die Neubausiedlung Lorymatte in Münsingen wird prämiert: Der Verein für Ortsbildpflege Münsingen (VOM) verleiht ihr eine Objekt-Auszeichnung für gutes Bauen. 


BERN-OST in der Küche: Ein Freitag Mittag im Ochsen Münsingen

4 Kommentare

In unserer Serie besucht BERN-OST Restaurants der Region und blickt den Köchinnen und Köchen über die Schulter.


Rüttihubelbad: Jobsharing in der Gastro-Leitung

Ende März wurde die Gastro-Leiterin Barbara Rubin im Rüttihubelbad entlassen. Bei der Nachfolgeregelung entschied sich die Stiftung für ein ungewöhnliches Modell und teilt die Stelle durch drei. Jetzt führen Annett Hofer, Manuela Liechti und Michael Dettwiler den Gastro-Betrieb.


Worb - Landi Aare eröffnet erste Schnellladestation für Elektrofahrzeuge

19 Kommentare

Auf dem Areal der LANDI Aare in Worb SBB wurden am Wochenende zwei Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge eröffnet. Der Strom stammt zu 100 Prozent von der Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach.


Dirndl-Brautkleider: Hingucker aus Grosshöchstetten

6 Kommentare

Im Gebäude an der Dorfstrasse 30 in Grosshöchstetten, wo früher das Geschäft Kipfer Mode untergebracht war, hat Michèle Hirschi vor einem Monat ein Brautmodegeschäft eröffnet.