Sport

Hornussen 2.Liga – Utzigen B holt sich gegen den Gruppenführenden zwei wichtige Meisterschaftspunkte

Utzigen B musste heute Sonntag dem 16.06. auf dem Ries von Biglen-Arni sein Können bei der Riesarbeit beweisen. Um nicht weiter nach hinten zu fallen mussten Meisterschaftspunkte her. Klar war mit den Schlagpunkten wird Utzigen B gegen das starke Biglen-Arni B keine Chance haben.


Sportschiessen - Zwei Oberdiessbacher im Match-Final

In Lützelflüh wurden die Match-Meisterschaften des Emmentalischen Sportschützenverbandes ausgetragen. Im Gewehrschiessen auf 50 Meter qualifizierten sich acht für den Final. Darunter zwei Schützen aus Oberdiessbach.


Hornussen - Alle Resultate vom Wochenende

Hornusser Schweizer Meisterschaft 2019, Resultate vom 15.06.19


Eishockey vs. Unihockey: Welche Tiger sind stärker?

Heute Dienstag Abend treten in der Espace Arena in Biglen die Unihockey Tigers gegen die SCL Tigers an.


Leichtathletik - Vier Medaillen für den TV Konolfingen an den Kantonalen Meisterschaften

1 Kommentar

Am vergangenen Wochenende fanden im Lachenstadion in Thun die Kantonalen Meisterschaften der Leichtathleten statt. Die sechszehn Athletinnen und Athleten vom TV Konolfingen waren an beiden Tagen sehr erfolgreich und gewannen insgesamt vier Medaillen.


Frauenlauf Bern: Maja Neuenschwander erreichte den vierten Rang

Mit der erst 18-jährigen Delia Sclabas gewann erstmals eine Juniorin das 5-km-Rennen am Frauenlauf in Bern. Maja Neuenschwander aus Rubigen wurde Vierte. Hier die besten Bern-Ost-Läuferinnen im Überblick.


Hornussen - Die Resultate vom Wochenende

Hornusser Schweizer Meisterschaft 2019, Resultate vom 15.06.19


Hornussen NLA - Biglen-Arni verliert erneut mit einer Nummer

In der heutigen Partie gegen Rüdtligen-Alcheflüh konnte Biglen-Arni A das Ries erneut nicht sauber halten. Ein schlecht getroffener Nouss flog mit grosser Geschwindigkeit und fand im ersten Durchgang die Lücke. Am Bock zeigte Biglen-Arni eine solide Leistung und holte sich mit 98 Punkten trotzdem noch das eine, wichtige Rangpunkt. Rüdtligen-Alchenflüh konnte das Ries sauber halten und sicherte sich trotz weniger Schlagpunkten, die begehrten 4 Rangpunkte.


Fussball 2. Liga interregional - Mit einer Schneider-Show in den Ruhestand

Er hat es noch einmal allen gezeigt. In seinem letzten Spiel erzielt Marco Schneider drei Tore in einer Halbzeit und tritt mit fast 200 FCK-Karrierentoren in Konolfingen ab. Dennoch reicht es für sein Team zum Saisonabschluss nur zu einem 3:3 gegen Cornol La Baroche.


Hornussen NLA – Richigen kassiert zwei Nummern und verliert

Richigen A muss sich im Heimspiel gegen Heimiswil wegen 2 Nummern geschlagen geben. Obschon die Schlagleistung bei guten Bedingungen gut und der Gegner klar überschlagen wurde, verliert Richigen A das Spiel aufgrund der beiden Nummern.


Hornussen NLA - Utzigen gewinnt gegen Zuchwil dank Nummer

Heute Sonntag fand die 9. Meisterschaftsrunde statt. Utzigen A spielte im Lindental gegen Zuchwil A. Bei herrlichem Sommerwetter war es für beide Mannschaften nicht leicht das Ries sauber zu halten. Im ersten Umgang zeigten beide Mannschaften eine solide Schlagleistung mit vereinzelt kürzeren Streichen. Zur Halbzeit lag Zuchwil A mit knappem 3 Punkten in Führung. Im zweiten Umgang wurden die Sichtverhältnisse nicht besser und so kam es, das Zuchwil A einen Streich zu spät sichten konnte und sich so eine Nummer schreiben lassen mussten. Zuchwil A zeigte danach eine super Schlagleistung und konnte so noch ein Rangpunkt gewinnen. Utzigen A konnte mit etwas Glück das Ries sauber halten und so 4 Rangpunkte holen.


Kantonales: "Willkommen in Münschwingen"

Zwei Monate vor dem Kantonalen Schwingfest in Münsingen ist vor Ort noch nicht viel zu sehen, aber hinter den Kulissen sind die Vorbereitungen voll im Gange. Für den Grossanlass hat das OK ein nachhaltiges Konzept ausgearbeitet.


Hornussen - Erfolgreiche Wäseli-Games 2019

Letztes Wochenende standen im Wäseli wieder die Wäseli-Games an.


SC Worb: Mit Vollgas in die 3. Liga

Gelb-Schwarz dominiert nicht nur den nationalen Fussball, sondern auch die regionale 4. Liga. Der SC Worb schafft souverän den Aufstieg und will sich jetzt in der 3. Liga behaupten.


TdS in Bowil: Fei echli öppis los

Am 16. Juni passiert das Radrennen Tour de Suisse Bowil. Verschiedene Vereine wollen an der Rennstrecke für Feststimmung sorgen. Geplant ist auch eine Aktion mit alten Landmaschinen.


Fussball 2. Liga interregional - Sieg beim Tabellenschlusslicht

Der FC Konolfingen feiert im letzten Auswärtsspiel nach einer durchschnittlichen Leistung gegen das Schlusslicht aus Subingen einen 2:1 Sieg.


Oberaargauisches Schwingfest: Erfolge für Orlik und Moser

Am  oberaargauischen Schwingfest in Grafenried unterlag Curdin Orlik aus Rubigen im Schlussgang Bernhard Kämpf. Am Jungschwingertag vom Pfingstmontag gewann Michael Moser aus Arni den Schlussgang und wurde Erster seiner Kategorie.


Junioren-French-Open - Dominic Stricker unterliegt erst im Final

2 Kommentare

An seinem zweiten Junioren-Grand-Slam-Turnier kann Dominic Stricker bereits einen besonderen Erfolg feiern. Mit seinem italienischen Doppelpartner Flavio Cobolli spielte er am Samstag in Paris um den Turniersieg. Das Endspiel verloren sie mit 6:7, 4:6 jedoch knapp.


Schülerturnier Worb: Urs Richert hört nach zehn Jahren auf

2 Kommentare

Am 15. und 16. Juni findet das traditionelle Worber Schülerturnier statt. Hunderte Schülerinnen und Schüler messen sich dann beim Fussbalspielen auf dem Worbboden. Nach zehn Jahren im Organisationskomitee (OK), davon drei Jahre als dessen Präsident tritt Urs Richert nach dem diesjährigen Turnier zurück.


Tennisclub Worb: Teams so erfolgreich wie noch nie

Der Tennisclub (TC) Worb feiert dieses Jahr einen historischen Erfolg: Mit gleich drei Teams in der 1. Liga des Interclubs, der Team-Schweizermeisterschaft, spielen soviele TC Worb-Teams in der dritthöchsten Stärkeklasse wie noch nie.


Frauenfussball Nationalliga B - Knapper Sieg für Worb im Hitzespiel

Die Ausgangslage war klar: Therwil war bereits fix abgestiegen und für die Worberinnen war die Chance auf den Aufstieg nach den letzten Spielen ebenfalls vorbei. Die Femina Kickers nahmen sich trotzdem vor ein gutes Spiel zu zeigen. Dies gelang in der 1. Halbzeit nur vereinzelt.


Hornussen NLA - Utzigen verliert mit Nummer

Sonntag reisten die Hornusser Utzigen zum Auswärtsspiel nach Gerlafingen, bei herrlichem Sommerwetter mit unterschiedlich starkem Gegenwind erwartete alle ein spannendes Duell. Beide Mannschaften zeigten einen ersten soliden Umgang, das Heimteam lag zur Halbzeit mit knappen 15 Punkte in Führung. Beide Teams konnten alle Nousse früh genug sichten und abwehren. Im zweiten Umgang konnte das Heimteam einen ähnlichen Umgang schlagen wie zuvor, jedoch konnte Utzigen A einen einzigen Nouss nicht sichten und der fand den Weg unabgetan im Ries zu Boden. Da auch die Schlagpunkte trotz Steigerung nicht ausreichten, reisten die Hornusser Utzigen ohne Rangpunkte nach Hause.


Hornussen 2. Liga - Utzigen verliert gegen Zäziwil-Reutenen

Heute hatte Utzigen B sein siebtes Meisterschaftsspiel auswärts gegen Zäziwil-Reutenen B. Für die Utziger sollte ein Sieg her. Leider konnte dieses Ziel trotz sonnigem Wetter nicht erreicht werden. Beide Teams mussten sich zwei Nummer schreiben lassen. Das Heimteam hatte jedoch deutlich mehr Schlagpunkte und konnte sich so noch zwei Rangpunkte sichern. Utzigen B reiste ohne Rangpunkte nach Hause.


Buebeschwinget Wattenwil: Die Resultate aus der Region

250 Jungschwinger nahmen am diesjährigen Buebeschwinget in Wattenwil teil. Das schöne Wetter lockte rund 920 Zuschauerinnen und Zuschauer auf den Schwingplatz Hagen.