Sicherheit im Alltag

Kapellenkonzerte19 - Corina Marti & Michal Gondko

Zak Geschirr!!

auch geeignet für Camping und für Unterwegs.

ZAK Wanderung - Die Natur vor der eigenen Haustür

Die Wanderung des Vereins "Zäme Aktiv Region Konolfingen" (ZAK) startete diesmal direkt vor der Haustür. Nach der Besammlung in Stalden wanderten die 29 Teilnehmenden am Montag in zwei Gruppen zur Allmend bei Freimettigen.

Konolfingen - Juli-ZAK-Wanderung zur Tavel-Gedenkstätte

Zusammen mit 20 Teilnehmenden konnte die diesmalige ZAK-Wanderleiterin Magdalena Wittwer die liebliche Gegend rund, um die Region Riggisberg geniessen. Am Weg durften die Teilnehmenden auch die Gedenkstätte von Tavel bestaunen.

Standaktion: "Was Konolfingen für Seniorinnen und Senioren zu bieten hat"

Eine Standaktion 60+, organisiert durch den Ausschuss für Alters- und Gesundheitsfragen (AAG) der Region Konolfingen, fand wenig Beachtung. Hansruedi Gammenthaler vom Verein Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK) kann dem Anlass dennoch etwas Positives abgewinnen.

Konolfingen - Juni-ZAK-Wanderung ins Entlebuch

Das wunderschöne Wetter lockte 37 Wanderer zur Juni-Wanderung des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK). Wanderleiter Christian Niederhauser führte die Gruppe in die Gegend, in der er aufgewachsen ist.

Konolfingen - Raclette im Sommer ist beliebt

Das Raclette im Sommer gehört schon zur Tradition des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK). Auch dieses Jahr zeigte sich der Sommer gerade zur richtigen Zeit.

ZAK Wanderung: Wo Kander und Simme zusammenfliessen

Das gute Wanderwetter motivierte 27 Personen zur Mai-Wanderung des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen. Einigen - Hani - Wimmis lautete die Wanderroute.

ZAK Seniorenstamm: Christian Wissmanns spannende Lebensgeschichte

Geboren in Argentinien, aufgewachsen in Schönenwerd, Schule in Schönenwerd und Olten, Studium sowie Doktorat in Bern, nun seit 50 Jahren im Kanton Bern wohnhaft. So umschreibt sich die spannende Lebensgeschichte des ehemaligen Ratssekretärs des Berner Grossen Rates Christian Wissmann. Am letzten Seniorenstamm des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK) erzählte er seine Lebensgeschichte.

Konolfingen - Blütenpracht an der April-ZAK-Wanderung

Christian Niederhauser durfte 33 Teilnehmende zur April-Wanderung des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK) begrüssen. Von Wolhusen führte der Weg durch die wunderbare Frühlings-Landschaft nach Menznau.

ZAK Seniorenstamm: Arthur Vifian, reisefreudiger Gemeindepräsident

Bereits zum zweiten Mal ist Arthur Vifian Gemeindepräsident von Freimettigen. In dieser Funktion war er auch der Gast beim April-Seniorenstamm des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK). Neben Beruf und Politik hat er sich mit seiner Frau auf ausgedehnten Reisen entspannt.

ZAK: Frühlingshafte März-Wanderung

Gerade rechtzeitig zur März-Wanderung des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK) strahlte wieder die Sonne. Am vergangenen Dienstag ging die Reise nach Oberburg und per Schusters Rappen westlich entlang der Rothöhe nach Burgdorf.

ZAK-Seniorenstamm: Edith Hofmann erfreute mit Frühlingsboten

Schon vor dem Restaurants Kreuz leuchteten die bunten Frühlingsboten und luden geradezu ein, einzutreten. Edith Hofmann erfreute am vergangenen Donnerstag die Teilnehmenden am März- Seniorenstamm des Vereins "Zäme Aktiv Region Konolfingen" (ZAK) mit einer wunderbaren Farbenpracht.

Frühlingshafte ZAK-Wanderung: Vorbei an der Friedenslinde

32 Wanderer fanden sich zur frühlingshaften ZAK-Februar-Wanderung beim Bahnhof Konolfingen ein. Wanderleiterin Magdalena Wittwer vom Verein Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK) genoss zusammen mit den Wanderfreudigen die Wanderung am Fusse des Bantigers.

ZAK-Seniorenstamm: Ausgleich mit der Life-Life-Balance in der Freizeitgestaltung

Trotz des schon fast frühlingshaften Wetters fanden 28 Personen zum Februar-Seniorenstamm des Vereins "Zäme Aktiv Region Konolfingen". Als Gast erzählte der Konolfinger Gemeindepräsident Daniel Hodel von Politik, Beruf, Familie und Freizeit.

ZAK-Wanderung: Von Schlosswil über Gysenstein nach Tägertschi

Trotz recht kaltem Winterwetter durfte Res Brechbühl am vergangenen Donnerstag 41 Personen am Bahnhof Konolfingen zur Januar-Wanderung begrüssen. Neben der körperlichen Ertüchtigung durften die Teilnehmer auch viel Wissenswertes erfahren.

ZAK Seniorenstamm: Turnen als roter Faden im Leben

Das Dorfsäli im Gasthof Kreuz platzte am Donnerstag fast, 38 Personen wollten den Seniorenstamm des Vereins Zäme aktiv Region Konolfingen (ZAK) geniessen. Susi Glauser als Gast erzählte aus ihrem Leben und begeisterte mit einer kleinen Turnlektion für Senioren.

Konolfingerin Kim Bay in Australien: "Ich wurde fast von einem Känguru überrannt"

Kimberley Bay (17) aus Konolfingen ist seit  Ende Juli in Australien, wo sie ein Jahr lang leben wird. Für BERN-OST berichtet sie von ihren Erfahrungen aus Down Under. 

ZAK Konolfingen: Winterliche Wanderung führte ins Gürbetal

Zur zwölften ZAK-Wanderung dieses Jahres durfte Christian Niederhauser 28 Wanderfreudige am Bahnhof Konolfingen begrüssen. Die Wanderung von Gerzensee nach Toffen entlang dem Belpberg stand auf dem Programm.

Konolfingen - Herbstliche November-ZAK-Wanderung in der Region Gümligen

Wie es auch passt, der Nebel war fast stetiger Begleiter bei der November-Wanderung des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK).

ZAK-Seniorenstamm: Von der Kakaobohne bis zur Schokolade

Am November-Seniorenstamm führte Peter Schüpbach die Teilnehmenden in die Geheimnisse der Schokolade ein. Er zeigte den Weg des reinsortigen Edelkakaos von der Ernte bis zum Genuss der Schokolade.

ZAK-Helfertreffen: über 1'200 Freiwilligeneinsätze

Die Konolfingerin Mirjam Gygax eröffnete das Helfertreffen des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK). Vreni Gammenthaler, die Leiterin der ZAK-Vermittlungsstelle durfte grossartige Zahlen präsentieren.

ZAK-Wanderung: Zwischen Suldgraben und Thunersee

Zusammen mit 27 Teilnehmenden durfte ZAK-Wanderleiter Res Brechbühl das herrliche Herbstwetter in der Region Aeschi bei Spiez geniessen. Beeindruckt waren alle von den Alpakas und Hochlandrindern, die auf der Wanderung durch die farbige Landschaft Spalier standen.