BERN-OST News

Kaderplanung: Unihockey Tigers verlängern Verträge

Die Kaderplanung der Unihockey Tigers für die kommende Saison läuft auf Hochtouren. Die sportliche Leitung führt "intensive und gute" Gespräche mit dem Staff und den Spielern. Viele Verträge wurden verlängert.


Trotz Corona in die Beiz: Wirt Adriano Manzone lädt auf die Terrasse

2 Kommentare

Ab Montag sind private Treffen im Freien mit bis zu 15 Personen wieder erlaubt. Die Restaurants und Bars bleiben aber noch zu. In Grosshöchstetten kann man trotzdem in die Beiz. Caffè Pavillon-Wirt Adriano Manzone hat eine Lösung gefunden.


Petition eingereicht: 1600 Unterschriften gegen Schlosswiler Schulschliessung

2 Kommentare

Seit Anfang Januar sammelte der Ortsverein Schlosswil Unterschriften gegen die geplante Schliessung der Schule Schlosswil. Nun hat der Verein die Unterschriften den Behörden übergeben.


Bauprojekt im Rubiger Zentrum: Anwohner*innen wehrten sich gegen Mehrverkehr

Auf einer zentral gelegenen grünen Wiese in Rubigen soll die Überbauung "Obstgarten" realisiert werden. Aufgrund der Eingaben in der Mitwirkung zum Projekt wurde die Erschliessung der beiden Tiefgaragen der neuen Siedlung angepasst. Der Mitwirkungsbericht liegt jetzt auf.


Besonderer Rampenverkauf: Willi Biser verkauft Fische

3 Kommentare

Der Haushaltapparate-Unternehmer Willi Biser aus Grosshöchstetten hilft einem Fischhändler. Dieser sitzt wegen Corona auf 100 Tonnen Fisch. Ab Montag wird der Fisch direkt ab Rampe verkauft.


Tötungsdelikt in Bolligen: Spendenkonto für hinterbliebene Halbwaise

Im Dezember fiel in Bolligen eine Frau einem Tötungsdelikt zum Opfer. Nun hat die Gemeinde ein Spendenkonto eingerichtet für die hinterbliebene Tochter. Diese befindet sich in Obhut einer Pflegefamilie.


Kiesen: Sperrungen auf dem A6-Zubringer

Auf dem Zubringer Kiesen sind verschiedene Arbeiten vorgesehen, die jeweils eine teilweise Sperrung bedingen. Am kommenden Wochenende wird auf der Rampe von der Brücke her Richtung Oppligen der neue Belag eingebaut. Danach wird im Rahmen von insgesamt drei Nachtsperrungen die Verkehrsführung für die nächste Bauphase eingerichtet.


Linden: Moderne Sammelstelle geplant

Linden wagt den Schritt in ein neues Glassammelzeitalter. Vorbei sind die Zeiten, als es bei jeder eingeworfenen Flasche schepperte. Glas kann künftig in Linden stylish direkt an der Dorfstrasse entsorgt werden, sofern niemand motzt.


Migros-Aktion - Wer einkauft, kann für seinen Lieblingsverein spenden

4 Kommentare

Coronabedingt durchleben viele Vereine eine schwierige Zeit. Vielen Vereinen sind die Einnahmen weggebrochen. Die Migros unterstützt die Vereine nun finanziell. Wer einkaufen geht, kann gratis für seinen Verein in der Region Geld spenden.


Spitex-Frau geht in Pension - "Früher waren die Leute dankbarer"

Als 22-Jährige hat Elisabeth Schüpbach bei der Spitex angefangen. Gestern hatte die 64-Jährige ihren letzten Arbeitstag. Sie hat viele Leute beim Sterben begleitet. Sie spricht über das Sterben und wann dieses besonders hart ist.


Wegen Namenskollision: Worber Mitte-Fraktion tauft sich um

3 Kommentare

Weil "Die Mitte" das Resultat der Fusion von BDP und CVP ist, hat sich die gleichnamige Worber Fraktion umbenannt. Neu heisst sie "Die Mitte/GLP".


Nach Lynch-Tweet: Christine Kohli ist nicht mehr in der FDP

Das ehemalige Konolfinger FDP-Mitglied Christine Kohli ist aus der FDP Kiesental ausgetreten. Das berichtet die Berner Zeitung BZ. Somit sei Kohli automatisch auch nicht mehr Mitglied in der kantonalbernischen FDP.


Verschollen in unserer Region? Bernburger sucht Familienerbstück

Bruno Moser ist auf der Suche nach der Kommode seiner Grossmutter. Zuletzt stand das rund zweihundertjährige Möbel in Bowil. Wo ist es jetzt?


Vechigen muss wieder an die Urne: "Die Volksnähe geht schon etwas verloren

In Vechigen gibt es auch diesen Sommer anstatt der Gemeindeversammlung eine Urnenabstimmung. Die neue Gemeindepräsidentin Sibylle Schwegler-Messerli findet das aus verschiedenen Gründen schade. 


Olympisches Sportschiessen 2021 in Bern findet nicht statt

Am letzten Februar- und am ersten Märzwochende hätten die Sportschützen Vechigen ein Sportschiessen organisiert. Wegen Corona müssen die Nationalen Wettkämpfe 10m und das Olympische Sportschiessen aufs nächste Jahr verschoben werden.


Boxen in Walkringen - "Habe mir einen Traum erfüllt"

1 Kommentar

Felix Maissen eröffnet mitten in der Pandemie einen Boxkeller. Neu kann in Walkringen geboxt und trainiert werden. Trotz Lockdown sei das problemlos möglich, sagt Maissen.


Zwei Konkurse im Event- und Gastrobereich: "Wollten uns durchseuchen, aber es ging nicht"

Firmen, die ihr Geld mit Events, Gastronomie und Veranstaltungen verdienen, steht das Wasser bis zum Hals. Zwei Firmen aus der Region Bern-Ost melden Konkurs an. Schuld am plötzlichen Ende seien der Lockdown und das Ausbleiben von Gästen.


Münsingen - Die Störche sind zurück

1 Kommentar

Am Wochenende sind die Störche in das Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) zurückgekehrt. Per Webcams auf den Dächern können Interessierte sie beim Ausbau ihrer Nester beobachten.


Umzonung in Oberdiessbach: Vogt AG zieht Einsprache zurück

Letzten Dezember hätte in Oberdiessbach über die Umzonung des Vogt-Areals abgestimmt werden sollen. Im letzten Moment erhob die Vogt AG Einsprache gegen das Projekt. Dies sorgte für Verwirrung und verunmöglichte eine Volksabstimmung. Nun scheint alles geklärt.


Auch wegen Aufschub bei Schullandschaft Stalden: Tagesschul-Provisorium muss erweitert werden

Der Konolfinger Gemeinderat bewilligt einen Investitionskredit von 290 000 Franken für die Erweiterung der provisorischen Tagesschule Kirchbühl. Diese platzt aus allen Nähten. Ein Grund dafür sind die Verzögerungen bei der Realisierung der Schullandschaft Stalden. Beschwerden gegen die knapp ausgefallene Abstimmung darüber blockierten das 30-Millionen-Projekt.


Ehemaliges Kreuz Worb: Bistro "Zum Res" vor dem Start

1 Kommentar

Im ehemaligen Restaurant Kreuz in Worb soll schon bald ein Bistro eröffnen. Zu essen gibt es einen frisch zubereiteten Snack. Im kommenden Winter wird das Kreuz umgebaut.


"Wir sind zurück": Auch in Zukunft können Schnäppli gejagt werden

Schnäpplijäger hat Ende 2020 das Geschäft aufgegeben, es erfolgte ein Total-Ausverkauf. Nun  hat die WWyn AG die Marke gekauft.


Covid-19: Stettler Gemeindepräsident Lorenz Hess für Impfobligatorium

11 Kommentare

Der Stettler Gemeindepräsident und Nationalrat Lorenz Hess (BDP) spricht sich für eine Impfpflicht für gefährdete Bevölkerungsgruppen aus.


Region Bern-Ost - Neueintragungen
von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 15. bis 19. Februar 2021