BERN-OST News

Mehr Natur wegen Corona: Worber Ferienspass war gut besucht

Ein grösseres Angebot und mehr Anmeldungen: Der Ferienspass Worb war trotz Corona ein Erfolg. Besonders beliebt waren handwerkliche Angebote und Kurse draussen in der Natur. Hier nahmen deutlich mehr Kinder teil als letztes Jahr.


Schnäpplijäger in Biglen: Im März 2021 ist Schluss

Weil ihm der Mietvertrag für das Warenlager gekündigt wurde, gibt Beat Rüeggsegger die Geschäftstätigkeit seiner Firma Sport/Event Promotion AG auf. In die Räumlichkeiten in Biglen kommt eine Tiefgarage.


Worbboden: RBS baut zweites Gleis

Der Regionalverkehr Bern Solothurn RBS plant ein neues Baudienstgleis im Worbboden zu bauen. Die Einsprachefrist ist nun abgelaufen.


Jodlerchörli Münsingen: Endlich neue Musik

1 Kommentar

Eigentlich hätte die neueste CD des Jodlerchörli Daheim Münsingen am 75-Jahre-Jubiläumsfest vorgestellt werden sollen. Das Fest musste verschoben werden, die CD kommt jetzt trotzdem.


Post Bolligen: Umzug ins Coop steht bevor

2 Kommentare

Ab dem 9. November müssen Postkund*innen in Bolligen ihre Briefe im Coop aufgeben. Die Schliessung der regulären Filiale erfolgt trotz Petition der SP und Verhandlungen von Gemeindepräsidentin Kathrin Zuber.


Falsch gerechnet: SVP verliert in Walkringen einen Sitz

1 Kommentar

Bei der Zuteilung der Sitze im Gemeinderat hat die Gemeindeverwaltung von Walkringen einen Fehler gemacht. Mit der neuen Berechnung erhalten die Freien Wähler einen zweiten Sitz. Die SVP verliert einen Sitz - und die Mehrheit.


Apéro in Coronazeiten: Worber Druckerei schickt das Cüpli nach Hause

1 Kommentar

Als während des Lockdowns viele Events abgesagt oder in den virtuellen Raum verlegt wurden, entwickelte die Worber Druckerei Aeschbacher ein Apéropäckli zum verschicken.


Frauen im Verwaltungsrat: Diese zwei Unternehmen sind vorbildlich

6 Kommentare

Über zwei Drittel der Schweizer Unternehmen haben keine einzige Frau im Verwaltungsrat. Wie sieht die Situation in der Region Bern-Ost aus? Überdurchschnittlich gut - besonders beim Gasthof Löwen und bei der H.R. Probst AG aus Worb.


Fussball 2. Liga interregional - FC Konolfingen gewinnt Prestige-Derby

Der FC Konolfingen schlägt zuhause im Berner Derby den FC Lerchenfeld mit 2:0. Zum Matchwinner für die Emmentaler avanciert Mike Joss, der beide Tore erzielt.


Fussball Promotion League - Münsingen erkämpft sich gegen Breitenrain einen Punkt – 0:0

Breitenrain war lange die bessere Mannschaft. Sie hätten zur Pause auf Grund der zahlreichen Torszenen in Führung liegen müssen. Nach Wiederbeginn wendete sich das Blatt. Münsingen war agiler, ging aber mit den ausgezeichneten Torchancen zu fahrlässig um und so blieb es beim gerechten 0:0 Unentschieden.


Gemeindewahlen Walkringen: Bisherige wiedergewählt, SVP verliert Stimmen

3 Kommentare

In Walkringen wurden heute trotz Verschiebungen bei den Wähler*innenanteilen alle vier Bisherigen wieder in den Gemeinderat gewählt.


Münsingen - Felix vorläufig geschlossen

Rolf Rieder hat sein Tanzlokal Felix in Münsingen vorläufig geschlossen. Gründe sind die Maskenpflicht und die Beschränkung der Besucher*innenzahl auf 100.


Enggistein - Schweine im Schlaraffenland

1 Kommentar

Der Albaro-Hof in Enggistein hat seit Anfang Jahres eine neue Schweinerasse auf dem Hof. Die Tiere sind vor Kurzem auf eine grosse Weide umgezogen. Im Hofladen verkauft Familie Röthlisberger die Fleischware.


Region Bern-Ost - Neueintragungen von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 12. bis 16. OKtober 2020


Bigenthal - Auto nach Kollision auf Gleis geraten

Am Samstagmorgen hat sich in Bigenthal ein Verkehrsunfall mit zwei Autos ereignet. Das eine Fahrzeug geriet dabei auf das Bahngleis neben der Strasse. Der Bahnverkehr war unterbrochen.


Weihnachtsmarkt 2020: Nur Konolfingen zieht es durch

2 Kommentare

Wie vielen anderen Anlässen macht Corona in diesem Jahr auch den Weihnachtsmärkten einen Strich durch die Rechnung. Ausser Konolfingen sagten alle Gemeinden der Region die Traditionsveranstaltung ab*. Münsingen schaffte den Weihnachtsmarkt schon letztes Jahr ab, und in Rubigen fühlt sich niemand mehr zuständig.


Richigen - 5G-Antenne abgeblitzt

2 Kommentare

Die Salt Mobile SA will in Richigen einen 5G-Mast aufstellen. Das Berner Verwaltungsgericht liess das Projekt abblitzen, weil die Antenne "zu deutlich in Erscheinung tritt und die Aussicht auf die Alpen empfindlich stört".


Oberdiessbacher Sozialdienstleiter Ueli Dällenbach: "Habe mich als soziales Gewissen verstanden"

9 Kommentare

31 Jahre lang hat Ueli Dällenbach die Sozialarbeit in der Gemeinde Oberdiessbach massgeblich geprägt. Nun tritt er in den Ruhestand. "Die Hilfesuchenden lagen mir immer am Herzen", so Dällenbach, der aber auch über sich sagt, dass er für die Politik nicht immer pflegeleicht gewesen sei.


Wertschätzungstag: Freiwilligenarbeit wird belohnt

3 Kommentare

Die Freiwilligenarbeit Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit im Aaretal KoFA führt jährlich einen Wertschätzungstag für die ehrenamtlichen Helfer*innen durch. Dieses Jahr findet dieser Tag am 17. Oktober statt. Die Helfer*innen unterstützen hilfsbedürftige Menschen in diversen Bereichen.


Volleyball Damen 1. Liga - Knappe Niederlage für Münsingen gegen Grenchen

Ein hart umkämpftes Spiel über 5 Sätze endete leider mit einer knappen Niederlage für das Damen 1 des VBC Münsingen.


Zeugenaufruf: Fussgängerin bei Unfall verstorben

Am frühen Mittwochabend ist in Beitenwil eine Fussgängerin bei einem Unfall mit einem Lastwagen verstorben. Der Unfallhergang ist unklar, es werden Zeugen gesucht.


Stettlen - Tochter zeigt die Kunst ihrer Eltern

1 Kommentar

Esther Flückiger zeigt die Kunstausstellung ihrer Eltern. Die Mosaik- und Batikkunstwerke waren im Gemeindehaus und im Kirchgarten von Stettlen ausgestellt.


Stationsstrasse Worb:  Sammelbeschwerde aus Trimstein

6 Kommentare

Gegen das geplante Fahrverbot auf der Stationsstrasse in Worb haben 305 Trimsteiner*innen eine Sammelbeschwerde eingereicht. Ein Entscheid des Regierungsstatthalters ist wohl erst im Frühling zu erwarten.


Art brut: Kunst vom Rand der Gesellschaft

Im Weltenfenster, einer vorübergehend durch das Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) betriebenen Galerie in Bern, können ab Freitag Originalsiebdruckplakate von Art Brut-Kunstschaffenden aus der ganzen Welt betrachtet und gekauft werden.