BERN-OST News

Worb - Immobilienfirma kauft Gasthof Sternen

Die Eigentümer des Worber Gasthofs Sternen haben eine Käuferin gefunden. Die Zürcher Immobilienfirma will auf der Sternenmatte Wohnungen bauen.


Biglen - Viel zu tun für den Neuen

Guido Heiniger (BDP), neuer Gemeindepräsident von Biglen steht vor einer Amtszeit mit Veränderungen und grossen Projekten.


Münsingen - Fassade aus Solarzellen für die Migros

Die Migros Aare will in Münsingen die Fassade ihres Gebäudes mit einer Photovoltaikanlage ausstatten und so inskünftig den für die Filiale benötigten Elektrostrom teilweise aus Sonnenlicht gewinnen. Mit den Bauarbeiten an der Fassade wird nach Erhalt der Baubewilligung, also etwa im Frühjahr 2020, begonnen.


Münsingen - Wechsel zu Betreuungsgutscheinen

Ab dem neuen Schuljahr erhalten Münsinger Eltern Gutscheine für die ausserfamiliäre Betreuung ihrer Kinder. Damit folgt die Gemeinde kantonalen Vorgaben.


HG Biglen-Arni: Hansueli Stucker als eidgenössischer Veteran geehrt

Die 21. ordentliche Hauptversammlung der Hornussergesellschaft Biglen-Arni fand letzten Freitag wie gewohnt im Stammlokal Restaurant Rössli, Arnisäge, statt.


Umfrage: Scheyenholz will Tempo 30

3 Kommentare

Eine Umfrage der Gemeinde Worb hat ergeben, dass die Mehrheit der Bewohnerinnen und Bewohner des Gebiets Rüfenacht West eine Tempo-30-Zone wünscht, und zwar im ganzen Quartier Scheyenholz. Der Gemeinderat will diesem Wunsch folgen.


Auswechsel-Aktion: Neue Chips für Münsingens Container

1 Kommentar

In Münsingen wird die Entsorgung von Grüngut und Gewerbekehricht nach Gewicht verrechnet. Zur Identifizierung der Container werden sogenannte Transponder verwendet. In diesen Tagen werden sie ausgewechselt.


Lesermail - "Helft mit, dass Rubigen lebendig bleibt!"

In ihrem Lesermail freut sich Christine Held über die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft im Bistrotto Rubigen - und fragt sich, wo die Toleranz bei gewissen Nachbarn geblieben ist.


Wildschäden am Wald: Dem Hirsch gefällt es in Kiesen

2 Kommentare

Kiesen gehört zu den Gebieten im Kanton Bern, in dem der Wald am meisten unter dem Wild zu leiden hat. Mögliche Massnahmen sind Schutzzäune oder die sogenannte Donnerstagsjagd.


Biglen - Kredit für Mühlestrasse kommt vors Volk

Bei der Mühlestrasse in Biglen gibt es bei Leitungen und Strassenbelag Sanierungsbedarf. Am 9. Februar wird über den Verpflichtungskredit dafür abgestimmt.


Unihockey 1. Liga - Löwen unterliegen Olten im letzten Spiel der Qualifikation

Nach dem wichtigen Heimsieg gestern Abend stand für die Lions Konolfingen heute Sonntag das nächste und gleichzeitig letzte Meisterschaftsspiel an. Auswärts gegen Olten Zofingen verlor man ein durch Kampf geprägtes Spiel mit 4:3 nach Penaltyschiessen.


Unihockey 2. Liga - Verrücktes Spiel in Lausanne

Die Lions scheitern auswärts gegen LUC Floorball Epalinges vor allem an sich selber und verlieren 9:7.


Unihockey 1. Liga - Lions holen dank starker Teamleistung drei Punkte gegen Baden

Nach der schmerzlichen 3:10-Pleite von vor einer Woche gegen die Capitals stand am Samstag mit Baden-Birmenstorf der nächste Hochkaräter auf dem Programm. Dank einer geschlossenen Teamleistung und einem starken Wyss im Tor gewinnen die Löwen mit 6:2.


Wohnungen statt Schrebergärten: Grosser Widerstand gegen Münsinger Pläne

24 Kommentare

Anstelle der Familiengärten Underrüti im Münsinger Unterdorf sollen dereinst gemeinnützige Wohnungen stehen. Das plant die Gemeinde. Die Betroffenen sind empört.


Region Bern-Ost - Neueintragungen und vorläufige Konkurse von Firmen

Handelsregister-Neueintragungen vom 20. bis 24. Januar 2020


Grosshöchstetten - Frau Opfer von Enkeltrickbetrug

3 Kommentare

Am Donnerstag ist eine Frau in Grosshöchstetten Opfer eines Enkeltrickbetrugs geworden. Der Täterschaft gelang es, bei einer Übergabe am Bahnhof mehrere zehntausend Franken zu erbeuten. Es werden Zeugen gesucht.


Holzenergie-Tagung in Utzigen: „Viel Potenzial vor der Haustür“

Am Freitag fand im Wohn- und Pflegeheim Utzigen die Holzenergie-Tagung der kantonalen „Initiative Holz“ statt. Der Vechiger Gemeindepräsident Walter Schilt (SVP) hat die Veranstaltung in die Region geholt. Er hofft, dass der hiesige Wald für die Energiegewinnung besser genutzt wird.


Verwaltungsgebäude Münsingen: OK für Vorprojekt

7 Kommentare

Endlich geht es voran: Für das neuzubauende Münsinger Verwaltungsgebäude werden zwei Standorte im Detail ausgearbeitet. Das Parlament sprach einen entsprechenden Kredit über rund 600 000 Franken. Der Neubau soll entweder am alten Standort oder auf dem Areal der alten Moschti zu stehen kommen.


Kleintierausstellung: Vereinssiege für Zäziwil und Biglen

Zum ersten Mal fand die Kleintierausstellung des Landesteilverbandes Emmental (LTVE) in der Markthalle Hübelischachen in Schüpbach statt. Mit ihren Vereinen glänzten die Züchterinnen und Züchter aus der Region mit prächtigen Tieren.


Münsingen - Neue Brücke und neuer Vorplatz bei der Badi

3 Kommentare

Vor 135 Jahren gebaut, vor 70 letztmals saniert – die Schützenfahrbrücke bei der Münsinger Badi hat ihren Zenit erreicht. Nun wird sie ersetzt. Gleichzeitig erhält auch der Badi-Vorplatz ein neues Gesicht.


Anton Schmutz: "So lerne ich das Dorf besser kennen"

Ab diesem Jahr ist Anton Schmutz Gemeindepräsident von Niederhünigen - das nach gerade einmal einem Jahr im Gemeinderat. Das war von Anfang an so geplant.


Boll: Polizeieinsatz wegen drohendem Mann

Am Mittwochabend hat in Boll ein mehrstündiger Polizeieinsatz stattgefunden. Ein Mann äusserte unter anderem Drohungen, weshalb von einer Gefährdung ausgegangen werden musste. Er konnte schliesslich im Laufe der Nacht angehalten werden.


Stettlen - Rücktritt am Anfang der Amtszeit

2 Kommentare

Urs Zimmermann, parteiloser Gemeinderat von Stettlen, tritt wegen "unterschiedlichen Werthaltungen" nur drei Monate nach seiner Wiederwahl zurück.


Opti Pharm Münsingen schliesst: 68 Jobs weg

2 Kommentare

Die Opti Pharm AG aus Münsingen gibt auf: Neue gesetzliche Bestimmungen und der Konkurrenzkampf auf dem Markt zwingen das Unternehmen, das schweizweit Arztpraxen mit Medikamenten und Verbrauchsmaterialien beliefert, in die Knie. Betroffen sind rund 70 Mitarbeitende.